Galaxy S8: All-Screen gilt als bestätigt

Evan Blass deckt unveröffentlichte Webseite auf
News  / Niklas Schäfer

Aktuell stellen viele Hersteller ihre ranghöchsten Smartphones auf dem Mobile Wolrd Congress vor, während wir uns bis zur Präsentation des Samsung Galaxy S8 (Plus) noch etwas gedulden müssen. Evan Blass hat allerdings eine Webseite von Samsung offengelegt, die das Design des baldigen Flaggschiffes verrät.

Scheinbar will Samsung während der Präsentationen in Barcelona nicht ganz untergehen, da bereits feststeht, dass wir im Rahmen des MWC 2017 kein Galaxy S8 (Plus) zu Gesicht bekommen werden. Nachdem LG und Huawei heute schon spannende Geräte vorgestellt hatten, rückt Samsung ins Rampenlicht, weil Evan Blass wieder zugeschlagen hat. Der Leaker ist erstaunlich gut informiert und liegt mit seinen Gerüchten oftmals goldrichtig. Heute legt eine noch nicht öffentliche Webseite des Herstellers offen, die das Design erahnen lässt.

Evan Blass zeigt uns eine Website mit der vermeintlichen Kulisse des Galaxy S8, die zum Einloggen motiviert. Möglicherweise stellt Samsung diese Seite noch im Laufe des MWC online, um Interessenten eine Möglichkeit zu bieten, vor der eigentlichen Präsentation an ausgewählte Informationen zu gelangen. Da Huawei und LG mit ihren Präsentationen viel Aufsehen erregen, würde Samsung sicherlich nicht komplett untergehen wollen. Zwar wird es heute eine Pressekonferenz des Herstellers geben, eine Smartphone-Präsentation ist aber nicht zu erwarten.



Quelle : allaboutsamsung.de


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.