.n69782 Anzeige
.n69782 .n69782

Intel Coffee Lake offenbar auch mit Z270-Chipsatz kompatibel

Kompatibilität umsetzbar, aber von Intel blockiert

ASUS verweist auf eine mögliche Kompatibilität zwischen Intel Coffee Lake und dem Z270-Chipsatz. Demnach sei eine solche Option umsetzbar, wird bislang aber von Intel blockiert.

Vor Kurzem ist die achte Generation der Core-Prozessoren, Intel Coffee Lake gestartet. Mit den neusten CPUs hat Intel außerdem den passenden neuen Chipsatz Z370 vorgestellt, welcher an die neuen Anforderungen von Coffee Lake abgestimmt ist. Die neuen Prozessoren greifen nämlich auf mehr Pins bei der Stromversorgung zurück. Dass dies keine unüberwindbare Hürde für ältere Chipsätze darstellt, hat nun ASUS in einem Interview verraten. Demnach sollen die Intel Coffee Lake Prozessoren auch auf Z270-Chipsätzen laufen können, wenn die Management Engine per BIOS-Update dementsprechend angepasst würde.

8th-Gen-Intel-Core-S-series-Chip

Dass ASUS dieser Aussage noch keine Taten in Form von der Umsetzung einer solchen Kombination hat folgen lassen, liegt offenbar an Intel selbst, denn der Hersteller haben den oben genannten Lösungsansatz blockiert. Ob sich dies in naher Zukunft ändern wird, bleibt unklar, denn ein Freischalten der alten Chipsätze für die neue Prozessorengeneration könnte dem Verkauf von Mainboards mit dem neuen Z370-Chipsatz Steine in den Weg legen, wenn potentielle Käufer keine zwingende Notwendigkeit für einen Wechsel mehr sehen.

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen
Redakteur Robin im grünen Pulli Robin Cromberg

... studiert Asienwissenschaften und Chinesisch an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für die Ressorts der Eingabe- und Audiogeräte bei Allround-PC.com zuständig, schreibt aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^