MSI: Drei GTX 1070 Ti Grafikkarten mit bis zu 1.683 MHz vorgestellt

Drei Modelle von 469 bis 519 Euro
News  / Niklas Ludwig

MSI stellt drei GeForce GTX 1070 Ti-Grafikkarten vor, die sich hauptsächlich beim verwendeten Kühlkonzept unterscheiden. Das günstigste Modell ist die MSI GTX 1070 Ti Armor 8G, die zu einem Preis von 469 Euro verfügbar sein wird.

Die MSI GTX 1070 Ti Aero 8G ist mit 469 Euro das günstigste Modell und ist mit einem einzelnen Lüfter ausgestattet. Mit Abmessungen von 269 x 111 x 35 mm und einem Gewicht von 824 g ist sie zudem die kleinste und leichteste Karte des neuen Line-Ups. Der Basistakt beträgt 1.607 MHz und im Boost-Modus sind bis zu 1.683 MHz möglich.

MSI-GTX-1070-Ti-Armor-8G

Für einen Aufpreis von 30 Euro ist die 499 Euro teure MSI GTX 1070 Ti Armor 8G zu haben. Die Grafikkarte ist in Schwarz-Weiß gehalten und nutzt den Armor 2x Thermal Design-Kühler. Zwei Torx-Lüfter sorgen für kühle Luft und schalten sich bei Niedriglastsituationen komplett ab.

MSI-GTX-1070-Ti-Gaming-8G

Das Flaggschiff ist die MSI GTX 1070 Ti Gaming 8G, die mit einem neuen 10-phasigen PCB-Design ausgestattet ist. Komponenten nach MIL-STD-810G-Standard und ein 6-Pin- sowie 8-Pin-Stromanschluss sollen höchste Stabilität bei maximaler Belastung gewährleisten. Zudem sollen die Torx 2.0-Lüfter einen 22 Prozent höheren Luftdruck bieten. Am Kühlkörper befinden sich acht Millimeter dicke Heatpipes, die die Wärme optimal ableiten sollen. Der Twin Frozr-Kühler wird durch LEDs beleuchtet, die 16,8 Millionen Farben darstellen können. Der Preis der MSI GTX 1070 Ti Gaming 8G liegt bei 519 Euro.

 


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.