Nitro Concepts S300 Gaming Stühle komplettieren das Gaming-Setup

Hoher Komfort zum kleinen Preis bei Caseking
News  / Niklas Schäfer

Mit den Gaming Stühlen der S300-Serie stellt Nitro Concepts neue Sitzgelegenheiten für Gamer vor, die mit hohem Sitzkomfort und hochwertigen Materialien überzeugen sollen. Der Hersteller bietet das Modell mit breiten Kontaktpunkten in sieben verschiedenen Farbausführungen an, um jedem Gaming-Setup den Feinschliff verpassen zu können.

Eine Kaltschaumpolsterung mit einer Dichte von 55 Prozent und eine Wippmechanik mit bis zu 14 Grad Neigungswinkel sollen den Stühlen der S300-Serie den nötigen Komfort verpassen. Um den Sitz an den jeweiligen Gamer anzupassen bieten die sieben Modelle neben der Höhenverstellung auch eine Verstellung der Rückenlehne und der 3D-Armlehnen. Zwei ansteckbare Kissen befinden sich im Lieferumfang.

Nitro Concepts S300 Blau

Auch der erste Gaming-Stuhl des Herstellers kam bereits mit einer Wippmechanik. (Bild: Caseking)

Die ergonomische Form der Rückenlehne soll eine große Kontaktfläche mit dem Rücken bieten und Schmerzen vorbeugen. Nicht nur die Lehne fällt mit einer Breite von 56 Zentimetern recht groß aus, auch die Sitzfläche ist mit 57 x 47 Zentimetern geräumig. Nitro Concepts setzt nicht wie viele Mitbewerber auf Kunstlederbezüge, sondern greift zu Stoff.

 

Die Stühle sind ab sofort in den Farben Inferno Red (Rot), Astral Yellow (Gelb), Radiant White (Weiß), Horizon Orange (Orange), Atomic Green (Grün), Galactic Blue (Blau) und Stealth Black (Schwarz) zu einem Preis von 249,90 Euro bei Caseking erhältlich.


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.