.H29153 Anzeige
.H29153 .H29153

Nokia 8 mit Zeiss-Objektiven und 360-Grad-Audioaufnahmen vorgestellt

Erstes Flaggschiff des neuen Nokia Line-ups

Mit dem Nokia 8 kündigt HMD Global das aktuelle Flaggschiff des Herstellers an. Das Smartphone ist mit einer Dual-Kamera mit Zeiss-Objektiven ausgestattet und kann 360-Grad-Audio aufnehmen.

Leuchtstarker Bildschirm

Das Nokia 8 soll alle Funktionen eines Flaggschiff-Smartphones bieten. Es besteht aus einem an den Kanten 4,6 mm dicken Unibody-Gehäuse, das auf eine durchschnittliche Bauhöhe von 7,3 mm kommt. Der Bildschirm misst 5,3 Zoll und löst mit 2.560 x 1.440 Bildpunkten auf. Gorilla Glass 5 mit 2.5D-Glas soll den Bildschirm vor Kratzern und Sprüngen schützen. Die Helligkeit wird mit sehr hellen 700 cd/m² angegeben.

Dual-Kamera mit Zeiss-Objektiven

Auf der Rückseite befindet sich eine Dual-Kamera, die sich aus einem 13-Megapixel-Farbsensor und einem 13-Megapixel-Monochrom-Sensor zusammensetzt. Zeiss-Objektive fangen das Licht ein und bieten eine Blende von f/2.0. Die Kamera mit Farbsensor ist zudem mit einem optischen Bildstabilisator ausgestattet.

Nokia 8 Alle FarbenDas Nokia 8 wird in vier verschiedenen Farben erhältlich sein.

Mit der Dual-Sight Funktion kann die 13-Megapixel-Frontkamera hinzugeschaltet werden, um beispielsweise einen Livestream, bei dem beide Gesprächspartner zu sehen sind, zu ermöglichen. Videos können maximal in UHD-Auflösung aufgenommen werden. Drei Mikrofone sollen in Kombination mit Akustikalgorithmen einen 360-Grad-Raumklang aufzeichnen können.

Schneller SoC und pures Android

Ein Snapdragon 835 SoC stellt sicher, dass dem Nokia 8 stets genügend Rechenleistung zur Verfügung steht. Der RAM ist 4 GB groß und der interne Speicher fasst 64 GB, die sich per microSD-Karte um weitere 256 GB erweitern lassen. Lange Laufzeiten sollen durch den 3.090-mAh-Akku ermöglicht werden. Dieser lässt sich per Quick Charge 3.0-Technologie aufladen.

Nokia 8 Vorder und RueckseiteAuf der Rückseite befindet sich eine 13-Megapixel-Dual-Kamera.

Das Nokia 8 setzt auf pures Android 7.1.1 und soll durch monatliche Sicherheitsupdate stets auf dem neusten Stand sein. Das Nokia 8 wird in den vier Farben Polished Blue, Polished Copper, Tempered Blue und Steel zu einem Preis von 599 Euro im Laufe des Septembers erhältlich sein.

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Niklas Ludwig Niklas Ludwig

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^