Rotstich-Problem: Update für das Samsung Galaxy S8 angekündigt

Samsung dementiert technischen Defekt
News  / Niklas Ludwig

Einige Käufer des Samsung Galaxy S8 beschweren sich über einen starken Rotstich des Bildschirms. Samsung hat für Ende April ein Update angekündigt, welches das Problem beheben soll.

Der The Korea Herald berichtet, dass einige Käufer eines Samsung Galaxy S8 mit einem starken Rotstich des Bildschirms zu kämpfen haben. Ein veröffentlichtes Foto zeigt ein Galaxy S8 mit normaler Farbwiedergabe. Daneben liegen zwei Modelle mit offensichtlichem Rotstich. Samsung rät betroffenen Käufern dem Rotstich in den Bildschirm-Einstellungen entgegenzuwirken.

Galaxy S8 RotstichDie beiden äußeren Modelle weisen einen sichtbaren Rotstich auf. (Bildquelle: instagram/konanzzang)

Allerdings berichten Käufer, dass dieser Vorschlag zu keiner merklichen Verbesserung führe. Hinzu kommt, dass die Einstellung eigentlich dafür gedacht ist, den Farbton den eigenen Vorlieben anzupassen und nicht, um Farbstiche herauszufiltern. Ende April wird Samsung ein Update veröffentlichen, das weitere Einstellungsmöglichkeiten mit sich bringen soll, um dem Farbstich entgegenzuwirken. Ein technisches Problem liege laut Samsung nicht vor.



Quelle : Korea Herald


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.