Samsung zeigt sein Gaming-Line-up auf der DreamHack 2017

Tretet gegen Alternate aTTaX an
News  / Niklas Ludwig

Dieses Wochenende findet in Leipzig die DreamHack 2017 statt. Bei der riesigen LAN-Party sind neben Gamern auch viele Hersteller vertreten. Samsung zeigt beispielsweise seine aktuellen Gaming-Produkte, darunter die SSDs der 960er-Reihe und den CFG70 Gaming-Monitor.

Samsung ist dieses Jahr zum ersten Mal als Aussteller auf der DreamHack vertreten. In Halle 5 können interessierte Gamer am Stand 125 einen Blick auf den gekrümmten Gaming-Monitor CFG70 und die SSD 960 EVO und 960 PRO werfen. Zudem stellt Samsung interaktive Gaming-Stationen und Racing-Seats zur Verfügung, damit die Produkte direkt vor Ort ausprobiert werden können.

Samsung_Gaming-Station_CFG70Auf der DreamHack können Interessierte den CFG70 Monitor ausprobieren.

Wagemutige Besucher können gegen das Alternate aTTaX Team antreten, das am 14. Januar am Stand anzutreffen sein wird, und Preise gewinnen. Zudem ist Samsung Hauptsponsor des Tentactic Tournaments, das nicht nur vor Ort sondern auch im Live-Stream verfolgt werden kann.


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.