Sennheiser HD 660 S mit Schallwandler-System vorgestellt

Authentischer Klang durch hauseigene Sennheiser-Technologien
News  / Robin Cromberg

Mit dem Sennheiser HD 660 S stellen die deutschen Audioexperten einen neuen Premium-Kopfhörer vor, der durch das hauseigene Schallwandler-System einen besonders authentischen Klang liefern soll.

Der Sennheiser HD 660 S soll hohe Audio- und Produktqualität mit innovativen Technologien verbinden, um einen möglichst lebensechten und hochwertigen Klang zu liefern. Durch ein verbessertes Akustikdesign soll so zum Beispiel der Klirrfaktor reduziert und ein unverfälschtes Eingangssignal erhalten werden. Weiterhin implementiert Sennheiser das eigens entwickelte Schallwandler-System, welches mittels eines Edelstahl-Gewebes die Membranbewegungen besser kontrollieren soll. Solche feinen Anpassungen sollen nach Herstellerangaben einen überzeugenden, lebensechten Klang mit klarem Klangbild und kräftigem Bass sicherstellen.

Sennheiser HD 660 S

Die austauschbaren Ohrpolster und ein gepolsterter Kopfbügel versprechen hohen Tragekomfort. Komfortabel sollen auch die Anschlussmöglichkeiten des Sennheiser HD 660 S ausfallen, hierzu liegen im Lieferumfang ein 6,35 mm Stereo-Klinkenkabel, ein symmetrisches 4,4 mm Pentaconn-Stereo-Kabel und ein 6,35-auf-3,5-mm-Adapter bereit. Das beste Ergebnis soll über den symmetrischen Ausgang eines Kopfhörerverstärkers oder mobilen digitalen Audio-Players erreicht werden. Mit einer Impedanz von 150 Ohm sind die Anschlussmöglichkeiten von Wiedergabequellen dementsprechend umfangreich.

Der Sennheiser HD 660 S ist ab Mitte Oktober zum Preis von 499 Euro erhältlich.


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.