Zendure SolarFlow Hyper Angebot Anzeige
Zendure SolarFlow Hyper Angebot Zendure SolarFlow Hyper Angebot

Spezifikationen des Samsung Galaxy S8+ zeichnen sich ab

QHD+ & Kopfhörer von AKG

Evan Blass gilt als äußerst gut informierter Leaker und hat uns in den letzten Wochen immer wieder neue Informationen über Samsungs kommende Flaggschiffe Galaxy S8 und S8+ beschert. Sein neuster Tweet verrät viele genaue Spezifikationen des größeren Modells S8+.

Während Samsungs Vorstellung der Flaggschiff-Smartphones Galaxy S8 und S8+ immer näher rückt, tauchen immer stärker frequentiert neue Gerüchte um etwaige technische Daten und Design auf. Evan Blass (@evleaks auf Twitter) hat nun ein Datenblatt des Galaxy S8+ veröffentlicht, das durchaus von Samsung stammen könnte. Sein Eintrag verrät, dass das Gerät mit einem 6,2 Zoll großen QHD+ Super AMOLED Display antreten wird. Vorherige Meldungen haben auch auf diese Bildschirmgröße hingewiesen, sodass dies als inoffiziell bestätigt gilt. Durch die abgerundeten Ecken messe das eigentliche Gerät nur eine Diagonale von 6,1 Zoll.

Dazu gesellen sich eine zwölf Megapixel starke Hauptkamera sowie eine 8-MP-Kamera auf der Vorderseite. Ebenfalls in die Vorderseite integriert wird ein Iris-Scanner sein, mit dem sich das Gerät bequem entsperren lässt. Als weitere Spezifikation nennt Evan Blass die IP68-Zertifizierung, die Staub- und Wasserfestigkeit verspricht. Für ein Flaggschiff ist dies jedoch weniger überraschend, schließlich hat Samsung diesen Schutz bereits in seiner 2017er A-Serie implementiert.

Den Arbeitsspeicher beziffert er mit vier Gigabyte. Welche Speicherart genau zum Einsatz kommen wird, bleibt abzuwarten. Als durchaus sehr interessantes Feature erwähnt Blass Wireless Charging. Der letzte Punkt seiner Spezifikationen „Earphones tuned by AKG“ lässt vermuten, dass In-Ear-Kopfhörer aus dem Haus AKG beigelegt werden, was nach dem Kauf von Harman sehr gut denkbar wäre. Informationen übe den Akku nennt der Leaker leider nicht.

Mit * oder markierte Links sind „Affiliate-Links“. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen:
Niklas Schäfer

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^