Volkswagen: Tesla wird größter Konkurrent, neues Elektroauto soll früher starten

Das kommende Elektromodell von VW soll mit Blick auf Teslas innovativen Geschäftsmodell früher in den USA starten
News  / Robin Cromberg

Der deutsche Automobilkonzern Volkswagen kündigt ein Umdenken in der eigenen Produktstrategie an: Künftig werde US-Hersteller Tesla als größter Konkurrent gesehen, dementsprechend soll der Marktstart des für den US-Markt geplanten VW-Elektroauto vorgezogen werden.

VW sieht eigenen Angaben zufolge künftig nicht mehr Volumenhersteller wie Toyota, sondern Premiumhersteller Tesla als größten Konkurrenten. Anlass für dieses Umdenken ist die Prognose, Tesla werde sich über das Premiumsegment hinausbewegen und auch als Volumenhersteller aufzutreten versuchen. Dementsprechend wendet der deutsche Autobauer seine Aufmerksamkeit verstärkt dem US-Amerikanischen Markt zu und plant dort einen früheren Marktstart für sein Elektroauto.

Das neue Elektroauto von Volkswagen soll sich zwischen Teslas Model S und Model 3 ansiedeln und 2021 auf dem amerikanischen Markt erhältlich sein. Die Preisspanne liegt damit etwa zwischen 37.000 Euro (Tesla Model 3) und 75.000 Euro (Tesla Model S). Das kommende VW-Modell wird wie vorherige Modelle auf dem Modularen Elektrifizierungsbaukasten, kurz MEB, basieren.



Quelle : Golem


Tags:
Teilen:

2 Kommentare

  • Niels Hegmans

    Danke für den guten Artikel. Der Preis des Model 3 wird aber leider wahrscheinlich eher bei ca. 37.000 Euro liegen, als bei 35.000 Euro:
    https://www.model3.info/de/tesla-model-3-preis

    • Robin Cromberg

      Danke für den Hinweis, da habe ich mich wohl vom Dollar-Preis in die Irre führen lassen. Ist korrigiert ?

      Viele Grüße
      Robin

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.