ZTE Axon M: Klapp-Smartphone mit zwei Bildschirmen vorgestellt

Smartphone und Tablet in einem
News  / Niklas Ludwig

ZTE stellt mit dem Axon M ein klappbares Smartphone vor, das über zwei Bildschirme verfügt. Über ein spezielles Gelenk lässt sich das Smartphone aufklappen, um beide Bildschirme nebeneinander angeordnet wie ein Tablet nutzen zu können.

Das ZTE Axon M ist ein klappbares Smartphone mit zwei Bildschirmen. Zusammengeklappt ist es so groß wie ein herkömmliches Smartphone. Ausgeklappt bilden die Bildschirme hingegen eine Fläche, die so groß ist wie ein 6,75 Zoll großes Tablet. Die zwei Bildschirme sollen verschiedene Betriebsmodi ermöglichen.

ZTE Axon M Bildschirme nebeneinanderBeim ZTE Axon M können beide Bildschirme nebeneinander angeordnet werden.

Bei der sogenannten Dual-Funktion kann auf jedem Bildschirm eine andere App verwendet werden. Zum Beispiel kann auf einem Bildschirm eine E-Mail verfasst werden, während auf dem anderen der Browser geöffnet ist oder ein Video wiedergegeben wird. Eine andere Funktion des ZTE Axon M ist die erweiterte Funktion, bei der Inhalte über beide Full HD-Bildschirme hinweg auf insgesamt 6,75 Zoll Bildschirmdiagonale wiedergegeben werden können. Bei der Spiegel-Funktion wird eine App auf beiden Bildschirmen dargestellt, was vor allem für Präsentationen hilfreich sein soll.

ZTE Axon M SpiegelmodusDie Spiegel-Funktion soll sich zum Teilen von Inhalten mit anderen Personen eignen.

Im Smartphone-Modus soll sich das ZTE Axon M hingegen wie ein normales Smartphone nutzen lassen. Es ist mit einer 20-Megapixel-Kamera ausgestattet die als Haupt-und Frontkamera fungiert. Im Inneren werkelt ein Snapdragon 821, dem 4 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Zum Preis und zur Verfügbarkeit des ZTE Axon M hat der Hersteller noch keine Angaben gemacht.

 


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.