1&1 DSL 250: Provider startet Vorbestellung für Internetanschlüsse mit 250 Mbit/s

Super Vectoring für höhere Geschwindigkeiten über Kupfer 1 Min. lesen
News einsundeins  / Niklas Ludwig
1&1 Super Vectoring Beitragsbild

Bei 1&1 können Kunden ab sofort Internetanschlüsse auf Basis von Super Vectoring vorbestellen. Mit Super Vectoring werden Internetgeschwindigkeiten von 250 Mbit/s im Download und 40 Mbit/s im Upload realisiert.

Der Internetprovider 1&1 bietet zwei Tarife mit Super Vectoring an. Beim Tarif 1&1 DSL 250 belaufen sich die monatlichen Kosten auf 29,99 Euro im ersten Jahr und 44,99 Euro im zweiten Jahr. Für junge Leute bis 28 Jahre gibt es den Tarif 1&1 DSL Young 250 für 26,99 Euro im ersten Jahr. Im zweiten Jahr erhöhen sich die Kosten ebenfalls auf 44,99 Euro.

VDSL-Super-VectoringMit Super Vectoring werden bis zu 250 Mbit/s im Download realisiert. (Bild: 1&1)

Die neuen Tarife werden durch die Super Vectoring-Technologie ermöglicht, bei der das Frequenzband auf 35 MHz erweitert wird. Die Downloadgeschwindigkeit erhöht sich dadurch auf 250 Mbit/s und im Upload sind bis zu 40 Mbit/s möglich. Auf Wunsch können Kunden eine Fritzbox 7530 für 4,99 Euro monatlich oder eine Fritzbox 7590 für 6,99 Euro monatlich hinzubuchen. Sowohl beim 1&1 DSL 250 als auch beim 1&1 DSL Young 250 Tarif gilt eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Beide Tarife können ab sofort vorbestellt werden.



Quelle : 1und1


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.