Allround-PC auf der Dreamhack Leipzig 2018

Turniervorbereitungen im Bootcamp
News  / Robin Cromberg

Nächstes Wochenende findet in Leipzig die Dreamhack 2018 statt und lockt eSports-Begeisterte mit Turnieren und der größten LAN-Party Deutschlands. Auch das Allround-PC CS:GO-Team nimmt am Turnier teil.

Ganze 128 Teams treten im CS:GO-Turnier der Dreamhack Leipzig 2018 gegeneinander an, gespielt wird unter anderem um einen Pricepool mit Hardware im Wert von 20.000 Euro. Das Allround-PC Team rund um Kevin „weasel“ Laue hat sich im Rahmen eines Bootcamps vor Ort in der Allround-PC-Redaktion umfassend auf das Turnier vorbereitet und geht hoch motiviert an den Start. Die Brüder Kevin „weasel“ und Lars „Slize“ Laue gewannen bereits im Vorjahr mit ihrem damaligen Team das CS:GO 5on5 Turnier und haben die Titelverteidigung fest ins Auge gefasst. Auch das restliche Team ist zuversichtlich, auf den Erfolg einer zweiten Platzierung bei der NorthCon aufbauen zu können.

APC-Foxes-inAction-4

Hochkonzentriert: Allrounder Simon „Sim19“ Kovacs während des Bootcamps

Über das vergangene Wochenende hatten die Jungs Gelegenheit, gemeinsam im APC-Bootcamp an ihren Taktiken zu feilen und sich auf die anstehende Dreamhack und die kommende Saison im Allgemeinen vorzubereiten. Außerdem wurde das Team mit brandneuen Jerseys vom Sponsor ASUS ausgestattet, um auch optisch aufeinander abgestimmt als Team auftreten zu können.

APC-Foxes-Team-1

Das APC-Team im neuen ASUS-Outfit

Wir werden euch das nächste Wochenende über zu den Ereignissen der Dreamhack Leipzig 2018 informieren und auch über die ESEA League berichten, welche diese Woche wieder eröffnet wird.


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.