Asus Nova Go in 1&1 Tablet-Flat enthalten

Innovatives Notebook mit Smartphone-Technik ab April bei 1&1
News einsundeins  / Robin Cromberg

Ab sofort bietet 1&1 das neue Asus Nova Go in sein Produktportfolio auf und bietet das innovative Notebook in Kombination mit den 1&1 Tablet-Flats zu angepassten Preisen an.

Das Asus Nova Go hebt sich durch den integrierten Snapdragon 835 SoC deutlich von anderen Windows-Notebooks: Der Chip von Qualcomm kommt sonst hauptsächlich in Smartphones und Tablets zum Einsatz, in diesem Fall soll er für ähnlich lange Laufzeiten und schnelle Performance sorgen – nur eben in einem Notebook. Aus diesem Grund bietet 1&1 das unkonventionelle Notebook in Verbindung mit der 1&1 Tablet-Flat an. In der Variante LTE XL Premium für 29,99 Euro im Monat gibt es das Nova Go ab 0 Euro Zuzahlung, bei LTE XL für einmalig 99,99 Euro und mit der Tablet-Flat LTE M für 349,99 Euro. Die Vertragslaufzeit beträgt mit Gerät jeweils 24 Monate, außerdem kann das Inklusiv-Datenvolumen der Tarife auch im EU-Ausland sowie in Island, Norwegen und Liechtenstein kostenlos genutzt werden.

ASUS Nova Go

Das Asus Nova Go soll dank Snapdragon SoC eine Akkulaufzeit von bis zu 22 Stunden bieten und ähnlich wie ein Smartphone jederzeit verfügbar sein. Damit sind neben der langen Akkulaufzeit in erster Linie schnelle Bootzeiten des Octacore-Prozessors gemeint, aber auch das X16 Gigabit-LTE Modem des SoC soll für Internetzugang sorgen, egal wo man sich gerade aufhält.



Quelle : 1&1 Pressemeldung


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.