Ballistix Sport AT Arbeitsspeicher sind Teil der TUF Gaming Alliance

Für Asus TUF-Mainboards angepasster RAM 1 Min. lesen
News crucial  / Niklas Ludwig
Crucial Ballistix Sport AT

Der Ballistix Sport AT DDR4-Arbeitsspeicher wurde für das TUF Gaming Alliance-Programm von Asus entwickelt und ist ab sofort mit Taktgeschwindigkeiten von bis zu 3.000 Megahertz erhältlich.

Die TUF Gaming Alliance soll eine einfache Konstruktion, beste Kompatibilität und komplementäre Ästhetik von den Komponenten bis zum Gehäuse gewährleisten. Daher besitzen die Ballistix Sport AT-Module einen Heatspreader, der andere TUF-Produkte optisch ergänzen soll. Ein Beispiel wäre das In Win 101 Gehäuse in der TUF-Edition, die auf der CES 2018 vorgestellt wurde.

Ballistix Sport ATDer Ballistix Sport AT orientiert sich optisch am Design der TUF-Mainboards von Asus.

„Unsere TUF Gaming Alliance-Partnerschaft mit Ballistix, der Speichermarke der Wahl für so viele Spieler, bietet Kunden und Partnern ein aufregendes neues Produkt für PC-Builds“, so Sharon Pan, Division Director der ASUS Motherboard Channel PM-Abteilung. „Nach all den positiven Rückmeldungen auf der Computex 2018 freuen wir uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ballistix bei der Entwicklung von Produkten, die sich sowohl durch Leistung als auch durch Ästhetik auszeichnen.“ 

Ballistix bietet Module mit acht Gigabyte Single Rank- sowie 16 Gigabyte Dual-Rank-Bestückung an. Der Ballistix Sport AT ist sowohl mit 2.666 Megahertz als auch mit 3.000 Megahertz erhältlich. Kits mit 2.666 MHz und acht Gigabyte Kapazität werden im Online-Handel für derzeit rund 88 Euro gehandelt.



Quelle : Ballistix


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.