be quiet! stellt Straight Power 11 Netzteil mit kabellosem Design vor

Vollmodulares Netzteil mit 80 Plus Gold Zertifikat
News  / Lasse Jahn

Mit dem Straight Power 11 bringt be quiet! sein nach eigenen Angaben leisestes Netzteil auf den Markt. Es ist ab sofort erhältlich und soll einen minimalen Geräuschpegel bei einem hohen Wirkungsgrad bieten.

Der Wirkungsgrad beträgt bis zu 93 Prozent, weshalb das be quiet! Straight Power 11 mit der 80-Plus-Goldzertifizierung ausgezeichnet wurde. Durch den verbauten SilentWings 3 135-mm-Lüfter mit 6-Pol-Motor soll der Geräuschpegel auf ein Minimum reduziert worden sein. Außerdem kommen laut be quiet! hochqualitative Kondensatoren zum Einsatz, was elektrische Störgeräusche verhindern soll.

be quiet! Straight Power 11 850WDas be quiet! Straight Power 11 soll eine Effizienz von bis zu 93 Prozent bieten.

Das kabellose Design im Inneren des Straight Power 11 soll ebenfalls einige Besserungen mit sich bringen. Auf der Gleichstromseite sind keine Kabel im Netzteil-Gehäuse verbaut, stattdessen laufen alle Verbindungen über die Platine. Dadurch sollen Signalstörungen verhindert und die Lebenszeit der Bauteile verbessert werden. Durch die vollmodulare Auslegung hat man zudem die Möglichkeit alle Kabel des Netzteils zu entfernen. Als Schutzschaltungen sind ein Überstromschutz (OCP), Überspannungsschutz (OVP), Unterspannungsschutz (UVP), Kurzschlussschutz (SCP), Überlastschutz (OPP) sowie ein Überhitzungsschutz (OTP) integriert. Das Netzteil ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 109 bis 209 Euro in den Leistungsklassen von 450 bis 1.000 Watt erhältlich.


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.