Corning Gorilla Glass 6 übersteht 15 Stürze aus 1 Meter Höhe

Neues Glas für Smartphones hält Stürzen besser stand 1 Min. lesen
News  / Niklas Ludwig
Corning-Gorilla-Glass-6-Beitragsbild.jpg

Corning präsentiert das Gorilla Glass 6, das bei zukünftigen Smartphones Verwendung finden soll. Das neue Glas soll 15 Stürze aus einem Meter Höhe überstehen und auch gegen höhere Stürze besser gewappnet sein.

Glas kam bei Smartphones häufig nur auf der Vorderseite zum Einsatz. Inzwischen setzen immer mehr Hersteller auch auf eine Glasrückseite wie beispielsweise Samsung beim Galaxy S9. Laut Corning liegt der Glasanteil bei Smartphones inzwischen bei rund 85 Prozent. Dementsprechend hoch dürfte die Nachfrage nach Glas mit hoher Kratz- sowie Bruchfestigkeit sein. Diesen Anforderungen möchte Corning mit dem Gorilla Glass 6, also dem direkten Nachfolger von Gorilla Glass 5 gerecht werden. Hierzu wurde ein neues Material entwickelt, das chemisch verstärkt wurde und eine höhere Verdichtung aufweisen soll.

In Labortests soll das Gorilla Glass 6 bis zu 15 Stürze aus einem Meter Höhe überstanden haben, womit es doppelt so viele Stürze als Gorilla Glass 5 aushalten würde. Zudem soll es auch Stürze aus über einem Meter Höhe besser überstehen als sein Vorgänger. Erste Smartphones mit dem neuen Glas sollen innerhalb der nächsten Monate erscheinen.



Quelle : Corning


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.