Corsair iCUE Software bringt spielbasierte RGB-Beleuchtung

Synchronisierbare RGB-Beleuchtung wird von Far Cry 5 unterstützt
News 30.03.2018 / Simon Kordubel

Corsair hat die Early-Access-Version seiner einheitliche iCUE Software veröffentlich. Die neue Benutzeroberfläche soll alle Corsair-Produkte miteinander verbinden und eine zentrale, intuitive Steuerung von Corsair-Produkten ermöglichen.

Bisher mussten Nutzer ihre Corsair-Peripherie über die Utility Engine steuern, während Komponenten wie Wasserkühler und Arbeitsspeicher über die Link-Software kontrolliert wurden. Die iCUE Software macht es den Nutzern jetzt möglich, die RGB-Beleuchtung aller kompatiblen Corsair-Produkte mit nur einer Software in wenigen Schritten zu synchronisieren.In der Software stehen voreingestellte Beleuchtungsoptionen zur Verfügung, die bei Bedarf angepasst werden können. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Performance von Netzteilen, Lüftern und Wasserkühlern mittels Dashboard zu überwachen und gegebenenfalls anzupassen.

Laut Corsair können mit der neuen Software dynamische Farbwellen nicht nur ausschließlich über die Tastatur, sondern über das gesamte System hinwegziehen. Den Nutzern sollen unbegrenzte Optionen zur Verfügung stehen, um Pumpengeschwindigkeiten, RGB-Effekte oder sonstige Einstellungen zu verändern. iCUE biete laut Corsair einzigartige Steuerungsanpassungen durch Makros und Neubelegungen von Tasten. Auf kompatiblen Tastaturen und Mäusen können alle Tasten neu belegt werden oder mit komplexen Tastenkombinationen versehen werden.

Corsair iCUE Software Dashboard

Die Software bietet zahlreiche Anpassungsmöglichkeiten, beispielsweise lässt sich die Beleuchtung der einzelnen Komponenten steuern. (Bild: Corsair)

Die Benutzeroberfläche kombiniert erstmals die zentrale Überwachung von Peripheriegeräten, Hardware und ganzen Systemen. Eine Vielzahl an CPU-Kühlern, Lüftern, PSUs und DDR4-Speichern von Corsair unterstützen die neue Software.

Partnerschaft mit Ubisoft

Corsair hat zudem sehr eng mit Ubisoft zusammengearbeitet. Gemeinsam haben die beiden Unternehmen mehr als 30 automatische Beleuchtungseffekte für das Spiel Far Cry 5 erstellt, die das Spielerlebnis verbessern sollen.

Der Spieler soll tiefer in die Welt von Hope County eintauchen können, da die Aktionen im Spiel durch die Beleuchtung des gesamten Corsair-Systems wiedergespiegelt werden. Die Early Access-Version von iCUE ist ab sofort online verfügbar. Kunden, die im Corsair Online-Shop mehr als 150 US-Dollar für qualifizierte RGB-Produkte ausgeben erhalten außerdem ein kostenloses Exemplar von Far Cry 5.



Quelle : Corsair

Sharing:
Simon Kordubel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.