Das neue Lineup von Team Allround-PC

Zwei Neuzugänge für das eSports-Team
News allroundpc  / Robin Cromberg

Das Allround-PC eSports-Team begrüßt zwei neue Gesichter in den eigenen Reihen. Mit den neuen Rifle-Spielern „CEQU“ und „Broxo“ geht es für APC in die kommende Saison.

Nach einer sehr kooperativen Zeit trennt sich Team Allround-PC von Lars „Slize“ Laue und Torben „Fave“ Gosebeck, die zum Teil bereits vor der Relegation ihr ausscheiden aus dem Team angekündigt hatten. Team Allround-PC bedankt sich für die gute Zusammenarbeit und die gemeinsamen Erfolge, an denen beide Spieler einen nicht unbeträchtlichen Beitrag geleistet haben. Doch zwei würdige Nachfolger für die beiden wurden bereits ausfindig gemacht.

Fistbump beim Dreamhack-Finale: Slize und FAVE (vorne im Bild) verlassen Team Allround-PC nach erfolgreicher Zusammenarbeit

Nach dem knapp verpassten Aufstieg in Division 2 nutzte das Team um Simon „Sim19“ Kovacs die Saisonpause für Testspiele mit möglichen Kandidaten für die beiden freien Plätze. Nach gründlichen Auswahlverfahren steht das neue Lineup von Team Allround-PC nun fest und lautet wie folgt:

Die Spieler Simon „Sim19“ Kovacs als Team- und Ingame-Leader und Steffen „JSn“ Jaser an der AWP werden wie gehabt für Allround-PC antreten und auch Kevin „weasel“ Laue wird als Flex-Spieler weiterhin dabei sein. Die beiden Rollen der Rifler belegen ab sofort die Neuzugänge Wladislaw “CEQU” Batschurin und Paul “Broxo” Rempel. CEQU spielte bisher für Team Ingame in der ESLM Divison 2 und gewann mit ihnen die GSH 2018 #1. Auch Broxo ist nicht neu in der Szene und spielte zuvor für Team Quickplay sowie auf diversen LAN-Turnieren.

Team Allround-PC hofft auf eine ebenso erfolgreiche Zeit mit den beiden Neuzugängen

Das eSports-Team und auch die Redaktion von Allround-PC.com freuen sich auf eine erfolgreiche gemeinsame Zusammenarbeit ingame und auch in den Redaktionsräumen beim gemeinsamen Training im Bootcamp.


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.