Diesel stellt die Full Guard 2.5 Touchscreen-Smartwatch mit Wear OS vor

Eine Smartwatch mit einem markanten Design! 1 Min. lesen
News  / Leonardo Ziaja

Diesel hat bereits letztes Jahr die Diesel On Full Guard vorgestellt, nun zeigt der Hersteller das Nachfolgemodell – die Diesel On Full Guard 2.5. Ausgestattet mit einem Herzfrequenzsensor, NFC-Schnittstelle und integriertem GPS soll die Diesel Smartwatch die Latte höher legen.

Das Design ist markant, besonders das massive Edelstahlgehäuse sticht hervor. Auf der Front zeigt sich ein 1,39“ großes Display mit einer Auflösung von 454 x 454 Pixel. Im Inneren sitzt ein Qualcomm Snapdragon Wear 2100 SoC, dem 4 GB Speicher zur Seite stehen. Betrieben wird die Uhr mit Google Wear OS, der Google Assistant ist also direkt mit am Handgelenk dabei. Auch Filter für Benachrichtigungen, individuelle Ziffernblätter und ein Aktivitätstracking mit Google Fit sind mit an Bord. Kompatibel ist die Uhr mit Android 4.4+ sowie iOS 9.3+. Verbunden wird sie über Bluetooth 4.1 Low Energy (Smart Enabled). Der integrierte 300 mAh Akku wird über Induktion schnellgeladen (bis zu 80% in einer Stunde) und soll, je nach Nutzung, bis zu 1-2 Tage durchhalten.

Verfügbarkeit und Preis

Die Diesel On Full Guard 2.5 Touchscreen-Smartwatch soll ab Anfang Oktober 2018 erhältlich sein, ein Preis wurde uns bisher noch nicht genannt. Wir updaten die News aber, sollte es Neuigkeiten diesbezüglich geben.


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.