JBL LINK View Lautsprecher mit Touch-Display und Google Assistant

Multi-Room-fähiger Lautsprecher
News 11.01.2018 / Robin Cromberg

Der Lautsprecher JBL LINK View verfügt wie seine Verwandten der LINK-Reihe über den Google Assistant und darüber hinaus über ein 8-Zoll-HD-Display, mit dem die Hilfestellung des Assistenten zusätzlich visualisiert werden soll.

Die Lautsprecher der JBL LINK-Familie zeichnen sich nicht nur durch kabellose Nutzung für Unterwegs aus, sondern auch durch die Möglichkeit, mehrere LINK-Geräte miteinander zu koppeln und so als Multi-Room-Lautsprechersystem die ganze Wohnung zu beschallen. Der JBL LINK View rückt hingegen das Feature des integrierten Google Assistant in den Vordergrund, welcher nun auch mit dem acht Zoll messenden HD-Display zu Rate gezogen werden kann. So soll beispielsweise beim Kochen der virtuelle Assistent das Rezept anzeigen, außerdem sollen mit der 5-Megapixel-Frontkamera nun auch Videoanrufe über den Lautsprecher möglich sein.

JBL-LINK-View

Dank integriertem Google Assistant hat dieser Koch soeben erfahren, dass Cherrytomaten und Co. nichts in Crème brûlée zu suchen haben (Bildquelle: JBL)

Dabei soll das Hauptmerkmal eines Lautsprechers, die Soundqualität, nicht zu kurz kommen; Der Hersteller verspricht „JBL Signature Sound“ mit satten, tiefen Bässen aus dem rückwärts gerichteten Passivradiator, die beiden Stereolautsprecher strahlen nach vorn ab. Hinzu kommt eine IPX4-Zertifizierung, mit welcher der JBL LINK View auch Spritzwasser ausgesetzt werden können soll, zum Beispiel neben dem Spülbecken oder im Bad.

Der JBL LINK View soll ab Sommer 2018 zunächst in den USA erhältlich sein, Preis und deutscher Marktstart werden noch bekannt gegeben.


Teilen:
Robin Cromberg Robin Cromberg ... studiert Asienwissenschaften und Chinesisch an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für die Ressorts Notebooks, Monitore und Audiogeräte bei Allround-PC.com zuständig, schreibt aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.