MSI stellt Vigor GK80 und GK70 Gaming-Tastaturen vor

Mechanische Gaming-Tastaturen mit austauschbaren Tastenkappen
News  / Simon Kordubel

Mit den Tastaturen Vigor GK80 und Vigor GK70 erweitert MSI seine Produktpalette um zwei weitere Gaming-Tastaturen. Beide Modelle besitzen die bewährten und langlebigen Cherry MX Red Schalter.

Außerdem verfügen die Tastaturen über exklusive Hotkeys, die mit der MSI Gaming-App mit Komponenten der MSI Gaming-Serie gekoppelt werden können, was zu einem einzigartigen Spielerlebnis fühlen soll. Weiter werden austauschbare Tastenkappen verbaut. MSI legt zwölf gummierte Keycaps mit einer speziellen Textur sowie vier Abdeckungen mit einer Metalloberfläche für die WASD-Tasten bei. Alle Cherry-MX Schalter sind außerdem mit einer RGB-Beleuchtung ausgestattet und können über die Software einzeln konfiguriert werden. Zu den Features der neuen Tastaturen gehört zudem ein Gehäuse aus eloxiertem Aluminium, dass dank dem Floating-Key-Design besonders leicht zu reinigen sein soll.MSI Vigor GK80 Tastatur und Zubehör

Die Vigor GK80 besitzt 16 austauschbare Tasten, die in der Handballenablage verstaut werden können.

Vigor GK80

Das größere Modell ist die Vigor GK80 Gaming Tastatur, die über einen vollständigen Nummernblock verfügt. Auch Multimediatasten haben auf dem Keyboard Platz gefunden und sollen die Bedienung erleichtern. In der abnehmbaren Handballenauflage können außerdem die austauschbaren Tastenkappen verstaut werden, was den Transport erleichtern könnte. Auf der Rückseite besitzt die GK80 einen Pass-Through-USB-Port für den Anschluss von einem Headset oder einer Maus

Vigor GK70

Etwas kompakter ist die MSI Vigor GK70, die speziell für minimalistische Spieler entwickelt wurde. Sie besitzt das sogenannte Tenkeyless-Layout und beschränkt sich eher auf praktische Features. Auch das Metallic-Design wirkt in Kombination mit der RGB-Beleuchtung sehr edel. Wie auch beim großen Bruder werden bei der GK70 Cherry MX Red Schalter verbaut. Beide Modelle sind ab sofort zu einer UVP von 179 Euro (GK80) beziehungsweise 149 Euro (GK70) erhältlich.


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.