Neueste Spiele Team Allround-PC in 99damage, ESEA und ESL-M

Gleich vier Matches in einer Reihe
News 06.03.2018 / Robin Cromberg

Nach einer kleinen Erholung ging es für die Jungs des Allround-PC Teams am Sonntag, den 04.03, richtig los: Gleich vier Spiele mussten an diesem Abend von dem Allround-PC Team ausgetragen werden.

Aufgrund einer kleinen Pause wurden am Abend des vergangenen Sonntag vier Spiele in einer Reihe gespielt, los ging es um 18 Uhr mit den Matches der 99Damage Liga. Das Mapvote spuckte die Karten Cache und Mirage aus, also eine starke und eine eher schwächere Map der APC-Jungs. Begonnen wurde auf Cache, der Karte, auf der sich das Team um Simon „Sim19“ Kovacs im Dreamhack-Finale durch gut einstudierte Taktiken den Sieg sichern konnte. Nach der T-Seite lag unser Team mit 9-6 in Führung und konnte einen guten Start vorlegen. Auf CT-Seite konnte die souveräne Spielweise des Teams beibehalten und Cache mit 16-11 für Allround-PC entschieden werden. Mirage hingegen sollte etwas kniffliger für unsere Jungs werden. Nach einem schlechten Start konnten sie nicht mit der Aufstellung der Gegner mithalten, welche nun mit einem Doppel-AWP-Setup ordentlich Druck machten. Mit 16-11 ging diese Karte an die Kontrahenten von „mentalbreakdown“. Mirage bereitete Team Allround-PC schon in der zweiten Finalrunde des Dreamhack-LAN-Turniers leichtes Kopfzerbrechen. Nichtsdestotrotz steht das APC-Team auf Platz Zwei in seiner Gruppe und ist sehr zuversichtlich für den Aufstieg.

Bootcamp Slize und JSn

Spielmacher JSn (hinten) zeigte in ESEA und ESL-M besonders gute Ergebnisse

Nach den 99damage Spielen ging es im Anschluss sogleich weiter mit den Ligen ESEA Open und ESL-M. In der ESL-Meisterschaft trafen unsere Spieler auf KED ROCKS ESLM. Trotz der herausragenden Performance von Steffen „JSn“ Jaser, welcher mit 26 Kills die Punktetabelle anführte, reichte es nicht mehr bis zum Sieg. KED ROCKS gewannen das Spiel mit 16-13 knapp. Das letzte Spiel des Tages wurde in der ESEA Open gegen myRevenge gespielt. Diesmal führte die anhalten gute Leistung von JSn mit 29 Kills unser Team zu einem Sieg mit 16-14.


Tags:
Teilen:
Robin Cromberg Robin Cromberg ... studiert Asienwissenschaften und Chinesisch an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für die Ressorts Notebooks, Monitore und Audiogeräte bei Allround-PC.com zuständig, schreibt aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.