Qualcomm Snapdragon 850 vorgestellt – jetzt bis zu 25h Akkulaufzeit

Das beste aus Smartphone- und Notebook-Technologie in einem Chip? 2 Min. lesen
News qualcomm  / Marcel Schreiter
Snapdragon 850

Qualcomm präsentiert den Snapdragon 850 SoC, mit dem das Konzept „always on, always connected“ so effizient wie noch nie zuvor in mobile Geräte implementiert werden soll.

Mit dem im vergangenen Jahr vorgestellten Snadragon 835 tat Qualcomm einen ersten großen Schritt auf der Brücke, die zwischen Smartphone- und Notebook-Technologie geschlagen werden soll. Der Gedanke hinter dieser Technologie ist, Smartphone-Durchhaltevermögen und Zugänglichkeit – also unter anderem Akkulaufzeit und schnelle Wechsel in und aus dem Standby-Modus – in größere und performantere Geräte wie Notebooks zu implementieren. Wir haben dieses Konzept im innovativen Asus Nova Go ausführlich getestet, welches als einer der ersten Notebooks dieses Konzeptes mit dem Snapdragon 835 gesehen werden kann. Nun stellt Qualcomm den Nachfolger Snapdragon 850 vor, der die Funktionen des Snapdragon 835 ausbauen und erweitern soll. Unter anderen soll der Snapdragon 850 eine 30% mehr Performance bieten, als der 835er.

Snapdragon 850 Lifestyle BildMit dem neuen SoC sollen auch besonders kleine Formfaktoren möglich sein (Bild: Qualcomm)

Auch die potentielle Akkulaufzeit von Geräten, ausgestattet mit Snapdragon 850 soll im Vergleich zum Vorgänger um über 20 Prozent besser ausfallen und nun nicht nur mehr als einen, sondern gleich mehrere Tage durchhalten können. Das entspricht etwa einer Akkulaufzeit von bis zu 25 Stunden. Das Konzept „Always On, Always Connected“ äußert sich durch ein schnelles Aufwecken aus dem Standby-Modus und durchgängiger Netzverbundenheit mittels eines Mix aus Gigabit-LTE-Modem und einsetzbarer SIM-Karte. Das neue Snapdragon X20 Modem ermöglicht Gigabit LTE mit 1,2 Gbit/s gegenüber dem Snapdragon 835 mit X16 Modem und 1 Gbit/s.

Snapdragon 850 Features(Bild: Qualcomm)

Hinzu kommen nun weitere Technologien, die derzeit in Smartphones Einsatz finden: AI-Features sollen mit künstlicher Intelligenz das Nutzererlebnis verbessern, ebenso wie diverse Entertainment-Funktionen inklusive Qualcomms Aqstic und aptX Audio Technolgie. Der Snapdragon 850 unterstützt zudem Aufnahmen in 4K-Auflösung, welche beim Vorgänger nur abgespielt werden konnten.

Weitere Informationen zu den aktuellen Themen von der Computex 2018 aus Taipeh findet ihr natürlich hier bei uns. Alle Computex Videos findet ihr auf unserem Channel.


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.