Samsung Galaxy S9 wird am 25. Februar 2018 vorgestellt

"The Camera. Reimagined."
News 25.01.2018 / Lasse Jahn

Samsung hat den Termin für die offizielle Vorstellung des Galaxy S9 bekanntgegeben. Das Smartphone wird am 25. Februar 2018 unter dem Motto “The Camera. Reimagined.” vorgestellt.

Anders als der Leaker Evan Blass berichtete, wird die Vorstellung des Samsung Galaxy S9 bereits am Abend des 25. Februars und nicht erst am 26. Februar stattfinden. Das Smartphone wird in Barcelona um 18:00 Uhr europäischer Zeit offiziell vorgestellt. Womöglich steckt im Galaxy S9 (so soll das Flaggschiff aussehen) ein neuer Kamerasensor von Samsung, der unter anderem Full-HD-Aufnahmen mit 480 Bildern pro Sekunde aufnehmen können soll. Das würde den Slogan “The Camera. Reimagined.” erklären.

Samsung-S9-unpacked
Das Samsung Galaxy S9 wird am 25. Februar offiziell vorgestellt und legt den Fokus auf die Kamera (Bild:Samsung)

Vermuten lässt sich auf jeden Fall, dass die größte Neuerung am Telefon die verbesserte Kamera sein wird. Während Evan Blass mit dem Tag der offiziellen Vorstellung nicht ganz richtig lag, muss sich erst noch zeigen, wie genau seine Angaben zur Verfügbarkeit des Galaxy S9 sind. Laut Blass nimmt Samsung ab dem 1. März 2018 die Vorbestellungen entgegen und wird am 16. März 2018 mit der Auslieferung des Smartphones beginnen.


Quellen :

GameStar
Samsung

Sharing:
Lasse Jahn

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.