Thermaltake präsentiert Pacific V-RTX 2080 Plus und V-RTX 2080 Ti Plus

Wasserblöcke für ASUS ROG Strix RTX 2080 (Ti) Grafikkarten 1 Min. lesen
News thermaltake  / Alexander Lickfeld

Die Wasserblöcke Pacific V-RTX 2080 Plus und 2080 Ti wurden speziell für die Asus ROG Strix Grafikkarten entwickelt. Sie verfügen über eine bunte RGB-Beleuchtung, die per Sprachbefehl gesteuert und mit diversen Mainboards synchronisiert werden kann.

Der RGB-Wasserblock ist das neueste Mitglied aus der Thermaltake Produktfamilie und wurde speziell für die Asus ROG Strix RTX 2080 sowie Strix RTX 2080 Ti entwickelt. Beide Produkte verfügen über einen LED-Streifen mit RGB-Beleuchtung und 12 adressierbaren LEDs. Der Streifen lässt sich mit der TT RGB Plus Software mittels der TT AI Voice Control oder Amazon Alexa Sprachsteuerung in 16,8 Millionen Farben und verschiedenen Lichteffekten einstellen. Zusätzlich können die RGB-Einstellungen mit Asus, Gigabyte, MSI oder Asrock 5V Motherboards synchronisiert werden.

Pacific V-RTX 2080Ti PlusDie bunte RGB-Beleuchtung lässt sich per Sprachsteuerung anpassen (Bild: Thermaltake)

Dadurch wird keine zusätzliche Belichtungssoftware beziehungsweise ein RGB-Controller benötigt. Neben den Designelementen soll der Wasserblock die Grafikkarte durch seine 0,5 mm dicke interne Flossenkonstruktion und seinem hohen Durchfluss kühl halten. Auch die CNC maschinell hergestellte Kupferbasis soll dies positiv beeinflussen und gleichzeitig vor Korrosion schützen. Um ein Verbiegen auf der PCB zu verhindern, kommt die Pacific V-RTX 2080 (Ti) Plus mit einer 4 mm dicken Rückwand aus Aluminiumlegierung. Beide Wasserblöcke von Thermaltake verfügen über eine zweijährige Herstellergarantie. Die Pacific V-RTX 2080 Plus und V-RTX 2080 Ti Plus sind ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 194,90 Euro im Handel erhältlich.



Quelle : Thermaltake


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.