Vier Hartglasscheiben beim Cougar Puritas Midi-Tower

Der neue Midi-Tower von Cougar ist ab sofort erhältlich 1 Min. lesen
News cougar  / Simon Kordubel

Mit dem Cougar Puritas Midi-Tower erweitert der Hersteller sein Angebot an PC-Gehäusen um ein weiteres Modell. Der Tower im modernen Design mit hochwertigem Hartglas-Elementen und drei vorinstallierten LED-Lüftern wurde vor kurzem vorgestellt.

Insgesamt sind besitzt der Puritas Midi-Tower vier getönte Hartglasscheiben. Beide Seitenteile, die Vorderseite sowie der Deckel bestehen aus Glas. Die abgeschrägten Ecken der Glasscheiben sollen dem Gehäuse einen einmaligen Look verpassen und es von anderen Modellen abheben. Im großen Innenraum stehen fünf Radiatorslots für umfangreiche Wasserkühlungen zur Verfügung. Bei Bedarf kann außerdem die Netzteilabdeckung entfernt werden, um noch größere Ausgleichsbehälter verbauen zu können. Alternativ finden im Puritas Midi-Tower bis zu zehn Lüfter Platz. Drei LED-Lüfter sind bereits vorinstalliert und können über die Lüftersteuerung kontrolliert werden. Um die Hardware vor Staub zu schützen, verbaut Cougar in der Front, am Boden und im Deckel engmaschige Staubfilter.Cougar Puritas Midi Tower frontal

Drei LED-Lüfter sind beim Cougar Puritas bereits vorinstalliert

Das Gehäuse bietet Platz für Mainboards im ATX-Format und ausreichende Möglichkeiten für eine Luft-, als auch eine Wasserkühlung. Grafikkarten dürfen bis zu 42,5 cm lang, CPU-Kühler maximal 160 mm hoch sein. Das Front-I/O-Panel ist mit zwei USB 3.0-Ports, einer Lüftersteuerung und einem HD-Audio-Anschluss ausgestattet. Bei Caseking ist der Midi-Tower ab sofort zum Preis von 109,90 Euro erhältlich.



Quelle : Caseking


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.