Vier neue Nokia-Phones – und das Comeback eines Klassikers

Android One Geräte sowie Neuauflage des Nokia 8110 vorgestellt
News 25.02.2018 / Robin Cromberg

Nokia hat auf dem Mobile World Congress 2018 vier neue Nokia Phones vorgestellt, die sich durch Robustheit und Zuverlässigkeit auszeichnen sollen. Außerdem feiert ein alter Nokia-Klassiker sein modernes Comeback.

Nokia hat auf dem MWC 2018 in Barcelona fünf neue Smartphones vorgestellt: Während die Modelle Nokia 8 Sirocco, Nokia 7 Plus, Nokia 6 sowie Nokia 1 das bestehende Portfolio erweitern, kommt mit dem Nokia 8110 ein alter Bekannter im frischen Gewand dazu.

Nokia MWC 2018 Lineup

Angeführt wird das neue Lineup vom Nokia 8 Sirocco, welches mit einem dünnen Edelstahlgehäuse, einem Edge-To-Edge pOLED 2K 5,5-Zoll-Display und Dual-Kamera samt Zeiss-Optik und Qualcomm Snapdragon 835 SoC ausgestattet ist. Das Nokia 8 Sirocco wird Mitte April in Deutschland für 749 Euro erhältlich sein. Auch das Nokia 7 Plus verwendet zwei Kameralinsen und soll mit einem 3800-mAh-Akku viel Durchhaltevermögen bieten. Das 6-Zoll Full-HD-Display soll im 18:9-Format besonders für Multimedia-Anwendungen geeignet sein. Das Nokia 7 Plus wird ebenfalls ab Mitte April für 399 Euro verfügbar sein.

Nokia 8 Sirocco

Auch das neue und verbesserte Nokia 6 teilt sich eine Gemeinsamkeit mit den beiden zuvor genannten Modellen: Die Geräte Nokia 8 Sirocco, Nokia 7 Plus und Nokia 6 sind Teil des Android One Programms und setzen auf pures und stehts aktuelles Android ohne Bloatware und vorinstallierte Apps. Das Einsteigermodell Nokia 1 rundet das neue Lineup mit Zugriff auf Standard-Apps und einem Preis von 99 Euro ab.

Nokia 8110

Altbekannt und zugleich brandneu ist außerdem die 4G-Neuauflage des Nokia 8110, welches auf das klassische Design setzt, aber das Original um moderne Funktionen wie den App Store und damit Zugriff auf Google Assistant, Google-Suche, Google Maps, Facebook und Twitter erweitert. Das neue Nokia 8110 ist ab Mai für 89 Euro erhältlich.

Sharing:
Robin Cromberg Robin Cromberg ... studiert Asienwissenschaften und Chinesisch an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für die Ressorts Notebooks, Monitore und Audiogeräte bei Allround-PC.com zuständig, schreibt aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.