Western Digital Black 3D NVMe SSD: Neue NVMe-SSD für Gamer

SSD mit bis zu 3.400 MB/s Lesegeschwindigkeit
News 06.04.2018 / Niklas Ludwig

Die Western Digital Black 3D NVMe SSD soll Dateien mit bis zu 3.400 Megabyte pro Sekunde lesen können und wird in Kapazitäten mit bis zu einem Terabyte erhältlich sein.

Western Digital verwendet bei der Black 3D NVMe SSD eine eigene 3D-NAND-Technologie. Laut Hersteller kommt eine neue NVMe- und Controller-Architektur zum Einsatz. Western Digital gibt die Transferleistung der Black 3D NVMe SSD mit bis zu 3.400 MB/s beim Lesen (1-TB- und 500-GB-Modell) sowie mit bis zu 2.800 MB/s beim Schreiben (1-TB-Modell) an. Mit bis zu 500.000 Random Reads IOPs (beim 1-TB-Modell) soll die SSD ideal für Multi-Thread-Anwendungen und datenintensive Multitasking-Umgebungen sein.

Western Digital 3D Black NVMe SSD

Neben einer hohen Leistung soll sich die SSD durch modernste Energieverwaltung, Haltbarkeit und Langlebigkeit auszeichnen. Die Western Digital Black 3D NVMe SSD wird mit einer fünfjährigen Garantie für bis zu 600 Terabyte Written (1-TB-Modell) angeboten. Der Preis für 250 GB liegt bei 119,99 US-Dollar, der für 500 GB bei 229,99 US-Dollar und das 1-TB-Modell kostet 449,99 US-Dollar. Die Western Digital Black 3D NVMe SSD soll Ende April in den Handel kommen.

 



Quelle : WD

Tags:
Sharing:
Niklas Ludwig Niklas Ludwig ...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.