Xiaomi Mi 7 soll im Bildschirm integrierten Fingerabdrucksensor bieten

Neues Smartphone mit Top-Hardware ab 400 Euro
News  / Niklas Ludwig

In der nächsten Evolutionsstufe der Smartphones scheint der Fokus auf im Bildschirm integrierte Fingerabdrucksensoren zu liegen. Erste Prototypen wurden bereits vorgestellt und mit dem Xiaomi Mi 7 könnte in absehbarer Zeit ein entsprechendes Smartphone auf den Markt kommen.

Auf Weibo (einem chinesischen sozialen Netzwerk) kamen in einem Beitrag zum Xiaomi Mi Mix 2S Gerüchte auf, dass das Xiaomi Mi 7 einen im Bildschirm integrierten Fingerabdrucksensor besitzen wird. Untermauert wird dieses Gerücht von Lei Jun, CEO von Xiaomi, der den Beitrag mit seinem offiziellen Account kommentierte und die Aussage bestätigte.

Synaptics hat auf der CES 2018 einen Smartphone-Prototyp mit im Bildschirm integrierten Fingerabdrucksensor gezeigt.

Je nachdem, wann das Smartphone auf den Markt kommen wird, wäre Xiaomi einer der ersten Hersteller, die diese Technologie in einem Smartphone integrieren. Das Xiaomi Mi 7 soll ein 5,65 Zoll großen Bildschirm mit Notch besitzen. Hardwareseitig kommen nach jetzigem Informationsstand ein Snapdragon 845 und acht Gigabyte Arbeitsspeicher zum Einsatz. Der Preis soll umgerechnet rund 400 Euro betragen.


Quellen :

GSM Arena
Weibo


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.