Xiaomi Mi Mix 3: Erstes Smartphone mit 10 GB RAM und 5G

Neues Flaggschiff wird am 25. Oktober vorgestellt 1 Min. lesen
News xiaomi  / Alexander Lickfeld

Xiaomi hat in der Vergangenheit des Öfteren gezeigt, dass High-End-Smartphones keine Unsummen kosten müssen. Im Oktober wird das Unternehmen sein neuestes Flaggschiff Mi Mix 3 präsentieren über das bereits zwei spannende Funktionen bekanntgeworden sind.

Das neue Flaggschiff-Modell Mi Mix 3 von Xiaomi wurde zwar bereits mehrfach geleakt, Xiaomi selbst hat aber jetzt zwei Funktionen in einem Teaser bestätigt. Das Xiaomi Mi Mix 3 wird das erste Smartphone mit zehn Gigabyte Arbeitsspeicher sein.

Das andere große Feature wird die 5G-Konnektivität des Gerätes sein und somit könnte das Xiaomi Mi Mix 3 auch das erste weitreichend verfügbare Smartphone mit 5G sein. Zwar können die meisten Nutzer noch keinen wirklichen Vorteil aus 5G gewinnen, trotzdem würde es das Gerät zukunftssicher machen. Außer dieser beiden Eigenschaften ist jedoch erst wenig über das Mi Mix 3 bekannt. Außerdem teasert das Unternehmen das Smartphone als ein Gerät an, dass Kunst und Technologie miteinander verbindert.

Wir waren schon vom Mi Mix 2s überzeugt, wir sind jedoch sehr gespannt, was die neuste Generation zeigen kann. Mehr Informationen werden wir aber bereits in einer Woche bekommen, denn dann wird  das Smartphone offiziell in Peking vorgestellt.



Quelle : Gadgetmatch


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.