Acer Predator Thronos Air bietet nun auch Massage-Funktion

Neue Thronos-Version und Triton-300-Gaming-Notebooks auf der IFA 2019 1 Min. lesen
News acer  / Robin Cromberg
Acer-Predator-Thronos-Air-Beitragsbild

Acer präsentiert auf der IFA 2019 die Light-Variante des monströsen Gaming-Throns: Der Predator Thronos Air bietet individuelle Sitzeinstellungen und sogar eine Massage-Funktion. Für die weniger stationären Gamer gibt es einen Blick auf das neue Predator Triton 300 Notebook.

Neuauflage des All-in-One Gaming-Stuhls

Letztes Jahr enthüllte Acer während der IFA 2018 den monströsen Predator Thronos, einen Gaming-Stuhl mit drei integrierten Monitoren und einem beigestellten Orion 9000 Gaming-PC. Ein Jahr später, auf der gerade angelaufenen IFA 2019, zieht Acer nun die „nächste Evolutionsstufe“. Der Predator Thronos Air soll den Spieler, wie schon bei der ersten Version, fast vollständig umschließen und erneut ein besonders hohes Maß an Immersion bieten.

Acer-Predator-Thronos-Air
(Bild: Acer)

Neu ist nun die Möglichkeit, den Stuhl innerhalb der Kabine um 130 Grad zu verstellen. Auch bietet der neueste Gaming-Thron nun eine Massagefunktion für ein Päuschen nach der Gaming-Session. Verfügbarkeit und Preis des Predator Thronos Air stehen bislang noch nicht fest.

Predator Triton 300

Auch die Gaming-Notebooks der Triton-Familie erhalten Nachwuchs. Das Predator Triton 300 soll eine optimale Mischung aus Leistung und Funktionalität bieten. Gemeint ist das mit 2,3 kg überschaubare Gewicht und die durchaus leistungsstarke Hardware. Es kommen ein Intel Core i7 Prozessor bis zu 9. Generation sowie eine NVIDIA GeForce GTX 1650 und 16 Gigabyte DDR4-Arbeitsspeicher zum Einsatz. Für ausreichend Speicherplatz sollen die bis zu 1 TB großen integrierten PCIe NVMe SSDs im RAID 0 bieten. Auch das 15,6 Zoll große Full-HD-Display hat mit einer Bildrate von 144 Hz und 3 ms Reaktionszeit das eine oder andere Ass im Ärmel.

Das Predator Triton 300 soll ab dem vierten Quartal 2019 für 1.099 Euro erhältlich sein.



Quelle : Acer Pressemeldung


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.