Acer Predator XB273KP: Ultra HD-Monitor mit 144 Hz kostet 1.299 Euro

Vier neue Gaming-Monitore sind ab sofort erhältlich 2 Min. lesen
News acer  / Alexander Lickfeld
Acer Nitro Monitor Bild: Acer

Die neueste Generation der Acer Predator XB-Monitore sowie die Nitro XV-Monitore sollen Gamern ein flüssiges Gameplay ermöglichen. Zusätzlich präsentiert Acer diverse neue Peripherieprodukte. 

Gaming-Monitor mit 144 Hz und HDR 400

Der neue Acer Predator XB273KP Gaming-Monitor kombiniert eine hohe Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln mit einer schnellen Bildwiederholrate von 144 Hertz und soll somit stets ein flüssiges Gameplay gewährleisten. Zusätzlich ist ein Nvidia G-Sync-Modul verbaut, wodurch Tearing-Bildfehler verhindert werden sollen.

Acer Predator XB273KP

Der Predator XB273KP verfügt über Schutzblenden, die Reflexionen verhindern sollen (Bild: Acer)

Zusätzlich ist der Monitor mit einem IPS-Panel ausgerüstet und verfügt über eine HDR 400-Zertifizierung (zu unserem HDR Wissensartikel). Der Monitor soll zudem den DCI-P3-Farbraum zu 90 Prozent abdecken können. Es ist zudem möglich, den Monitor zu schwenken, kippen und ihn in der Höhe zu verstellen.

Günstigere Monitore der Nitro-Reihe

Neben dem Predator-Monitor hat Acer auch zahlreiche neue Monitore aus der Nitro-Reihe veröffentlicht. Auch diese können in Form der Topmodelle wie dem Acer Nitro XV273KP mit einer UHD-Auflösung sowie hoher Bildwiederholrate von 144 Hertz auftrumpfen. Zwar verfügen die Nitro-Monitore nicht über G-Sync, Besitzer von AMD-Grafikkarten können sich aber über AMD Freesync freuen. Auch der Acer Nitro XV273KP verfügt über ein IPS-Panel und HDR 400, ein weiteres Modell wird auch als WQHD-Variante angeboten, zudem gibt es ein Modell mit einem TN-Panel.

Preise & Verfügbarkeit

Auch die bereits auf der IFA 2018 vorgestellten Peripherieprodukte aus der Nitro-Reihe sind ab sofort im Handel erhältlich. Darunter zählen eine Gaming-Maus, Tastatur, Headset und ein Mauspad.

Die Acer Nitro-Maus verfügt über acht Tasten (Bild: Acer)

Der Predator XB273KP ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 1.299 Euro im Handel erhältlich. Die neuen Nitro-Monitore und Peripherie sind ebenfalls ab sofort zu folgenden Preisen verfügbar: 

  • Acer Nitro XV273KP (UHD): ab 999 Euro (UVP)
  • Acer Nitro XV272UP (WQHD): ab 499 Euro (UVP)
  • Acer Nitro XF272UP: ab 399 Euro (UVP)
  • Acer Nitro-Maus: 34,90 Euro (UVP)
  • Acer Nitro-Mauspad: 19,90 Euro (UVP)
  • Acer Nitro-Tastatur: 49,90 Euro (UVP)
  • Acer Nitro-Headset: 49,90 Euro (UVP)


Quelle : Acer Pressemitteilung


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.