Acer TravelMate P6: Business-Notebook für Vielreisende

Schlankes Notebook mit bis zu 20 Stunden Akkulaufzeit 2 Min. lesen
News acer  / Niklas Ludwig
Acer TravelMate P6 Beitragsbild

Acer stellt mit der TravelMate P6-Serie neue Business-Notebooks vor, die besonders langlebig und zum mobilen Arbeiten geeignet sein sollen. Die Notebooks sind unter anderen nach einer Militärnorm stoßfest und sollen bis zu 60 Kilogramm Druck aushalten können.

Magnesium-Aluminium-Legierung: leichter und robuster

Das Acer TravelMate P614-51 richtet sich, wie der Name schon vermuten lässt, primär an Vielreisende. Dementsprechend legt Acer auf ein geringes Gewicht (1,1 Kilogramm) und eine geringe Bauhöhe Wert (16,6 mm). Eine Magnesium-Aluminium-Legierung soll das Gehäuse robust und widerstandfähig machen. Es ist nach der Militärnorm U.S. MIL-STD 810G stoßfest und soll einen Sturz aus bis zu 122 cm Höhe sowie bis zu 60 kg Druck überstehen können.

Acer TravelMate P6

Inhalte gibt das Acer TravelMate P614-51 auf einem 14 Zoll großen IPS-Bildschirm mit Full HD-Auflösung wieder. Der Bildschirm kann über das 180-Grad-Scharnier umgeklappt werden, um beispielsweise beim Arbeiten in der Gruppe genutzt zu werden. Laut Acer wird eine stabile Farbwiedergabe bei Betrachtungswinkeln bis zu 170 Grad gewährleistet.

  • Stoßfest nach Militärnorm U.S. MIL-STD 810G
  • Intel Core i7-Prozessor & Nvidia GeForce MX250-Grafikkarte
  • bis zu 20 Stunden Akkulaufzeit
  • Bildschirm mit 180-Grad-Scharnier
  • unterstützt biometrische Anmeldeverfahren

Das Acer TravelMate P614-51 lässt sich mit Intel Core i7-Prozessoren, bis zu 24 Gigabyte DDR4-Arbeitsspeicher und einer 1 Terabyte großen PCIe-SSD bestücken. Für ausreichend Grafikleistung zeichnet sich eine Nvidia GeForce MX250-Grafikkarte verantwortlich.

Acer TravelMate P6 umgeklappt

Die Tastatur bietet eine Hintergrundbeleuchtung, um auch in Umgebungen mit schlechter Beleuchtung arbeiten zu können. Das Touchpad kann mit einer Gestensteuerung aufwarten und wird von Gorilla Glass vor Kratzern geschützt. Die Akkulaufzeit beträgt laut Acer bis zu 20 Stunden. Per Schnellladefunktion sollen 50 Prozent Akkukapazität in weniger als 45 Minuten wiederhergestellt sein.

eSIM mit LTE-Unterstützung

Das Notebook bietet zudem biometrische Anmeldeverfahren wie einen im Einschaltknopf integrierten Fingerabdrucksensor. Die Infrarot-Kamera kann Gesichter erkennen und das Notebook auf diese Weise entsperrt werden. Zahlreiche Sicherheitsverfahren sollen unbefugten Dritten den Zugriff auf die Daten erschweren. Neben WLAN mit 2×2 MU-MIMO-Technologie kann das Notebook per eSIM mit LTE-Unterstützung in das Internet gelangen.

Acer-TravelMate-P6-Buehne

Einer der USB-Anschlüsse ist per Thunderbolt 3 angebunden und kann zum schnellen Datentransfer oder zum Anschluss eines 8K-Displays genutzt werden. Das Acer TravelMate P6 ist zudem mit einem microSD-Kartenleser und NFC ausgestattet. Die TravelMate P6-Serie wird voraussichtlich ab Juni zu einem Preis ab 1.199 Euro im Handel erhältlich sein.


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.