AMD Radeon RX 5500 XT: Asus stellt zwei Custom-Designs vor

Modelle aus der Strix- und Dual-Serie 2 Min. lesen
News asus  / Niklas Ludwig
Asus RX 5500 XT Beitragsbild

Asus stellt zwei Custom-Designs auf Basis der AMD Radeon RX 5500 XT vor. Die beiden Grafikkarten erhalten ein maßgeschneidertes PCB inklusive Stromversorgung und sind ab sofort ab 239 Euro erhältlich.

Radeon RX 5500 für Full HD-Gaming

AMD hat vor zwei Monaten die Radeon RX 5500 XT vorgestellt. Die Grafikkarte zielt vor allem auf die GeForce GTX 1650 ab und ist zum Spielen in Full HD-Auflösung konzipiert. Board-Partner wie Asus kündigen jetzt eigene Custom-Designs auf Basis des Navi 14-Chips mit RDNA-Architektur.

ROG Strix Radeon RX 5500 XT

Die ROG Strix Radeon RX 5500 XT erreicht laut Asus einen Game Clock von 1.737 MHz und kann per Boost-Clock auf etwa 1.865 MHz beschleunigen. Der 8 GB große GDDR6-Videospeicher ist 14 Gbit/s schnell und mit 128 Bit angebunden. Für die Stromversorgung setzt der Hersteller auf einen einzelnen 8-Pin-Anschluss.

Asus ROG Strix Radeon RX 5500 XT Kuehler

Mit einer Länge von 280 mm ist die Grafikkarte zwar nicht besonders lang, mit 2,9 Slots Bauhöhe aber recht hoch. Die Bauhöhe ist unter anderem den Kühlkörper geschuldet, der dafür eine bessere Kühlung bieten sollte.

Zwei Axial-Lüfter drücken kühle Luft auf die Kühllamellen und bleiben bei geringer Last stehen. Sie sind außerdem nach der Schutzart IP5X staubdicht und sollen eine hohe Lebensdauer aufweisen. Monitore lassen sich über den HDMI 2.0-Anschluss oder einen der drei DisplayPort-Anschlüsse mit der Grafikkarte verbinden.

Asus Dual Radeon RX 5500 XT Evo

Die Asus Dual Radeon RX 5500 XT Evo besitzt einen kompakteren 2,5-Slot-Kühlkörper und ist mit 242 mm auch kürzer als das Strix-Modell. Sie nutzt ebenfalls zwei Axial-Lüfter, um die Abwärme vom Kühler zu schaufeln.

Asus Dual RX 5500 XT

Hinsichtlich der restlichen Eigenschaften scheinen beide Grafikkarten nahezu identisch zu sein. Der Chip-Takt ist im OC-Modus identisch zu der Strix-Version, gleiches gilt für die Stromversorgung und die Monitoranschlüsse.

Die ROG-STRIX-RX5500XT-O8G-GAMING und DUAL-RX5500XT-O8G-EVO sind ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 269 Euro sowie 239 Euro erhältlich.


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.