Android 10 Beta-Programm startet auf dem Samsung Galaxy S10

Android 10 soll unter der neuen Benutzeroberfläche One UI 2.0 laufen 1 Min. lesen
News samsung  / Michael Faßbender

Android 10 ist für Mitte November angekündigt. Samsung startet jetzt jedoch schon das Android 10 Beta-Programm für Besitzer des Samsung Galaxy S10 (Test). Hier erhaltet ihr einen kurzen Überblick über die neue Benutzeroberfläche.

Android 10 Beta – Darkmode

Der neue, optimierte Darkmode soll Nutzer in dunkler Umgebung unterstützen und ihre Augen schonen. Er soll die Helligkeit und Darstellung von Start-, Sperr- und App-Bildschirmen besser anpassen und dadurch auch Energie sparen. Uhr und Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm passt das System nun auch automatisch an, wodurch Text und Symbole durchweg gut lesbar sein sollen. Weiterhin sollen sich Pop-Ups nun verkleinern lassen und Schaltflächen am unteren Bildschirmbereich eingeführt werden.

Schrift auf dem Sperrbildschirm sollte sich nun automatisch an den Hintergrund anpassen. (Bild: Samsung)

Fokus-Modus und Monitoring

In der neuen Version verfügen Nutzer nun auch über mehr Werkzeuge, um ihre Zeit am Bildschirm zu kontrollieren und sich weniger ablenken zu lassen. So soll der Fokus-Modus dafür sorgen, dass sich User mehr auf ihre Arbeit konzentrieren, indem sie bestimmte Apps lautlos stellen. Zudem soll das Löschen von doppelten Fotos nun wesentlich schneller gehen, indem diese einfacher erkannt werden.

Unter Android 10 soll die Kontrolle der Zeit am Bildschirm noch simpler und besser funktionieren. (Bild: Samsung)

Um sich die Android 10 Beta herunterzuladen, benötigen Nutzer die Samsung Members App und müssen sich in dieser anmelden. Besitzer eines Galaxy Note 10 oder Galaxy Note 10+ (Testbericht) sollen auch in Kürze Zugriff auf die Beta erhalten. Übrigens: Mehr News und Testberichte zu Samsung-Produkten findet ihr auf unserer Brandingseite – schaut mal rein!


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.