Arctic Freezer 50 TR: Kühler-Serie jetzt auch mit RGB-Beleuchtung

Dopperturm-Kühler mit acht Heatpipes und zwei P-Lüftern 2 Min. lesen
News arctic  / Michael Faßbender
Die zwei RGB-Streifen bestehen aus insgesamt 13 LEDs und sorgen so für coole Effekte. Bild: Arctic

Erst kürzlich hat Arctic neue Modelle der Arctic Liquid Freezer Serie vorgestellt. Nun legt der Hersteller nach und kündigt mit dem Arctic Freezer 50 TR das erste Modell der Serie mit A-RGB an. Alle genaueren Informationen zu dem neuen CPU-Kühler, findet ihr in diesem Beitrag.

Bei dem neuen CPU-Kühler handelt es sich um ein Modell für die AMD-Ryzen-Threadripper Prozessoren. Damit ist der neue Kühler wohl eher eine Option für Nutzer, die gerne kreativ am PC arbeiten und viel Rechenleistung benötigen. Allerdings ist Threadripper natürlich auch bei Gamern im Einsatz, keine Frage.

Der Arctic Freezer 50 TR Kühler verfügt über U-förmige Direct-Touch-Heatpipes, welche eine hohe Kühlleistung gewährleisten sollen. Um die aufgenommene Hitze effektiv abzuleiten, sind im Kühler zwei Lüfter verbaut. Dabei sollen der 120-mm- und der 140-mm-Lüfter bei leisem Betrieb einen hohen statischen Druck erreichen. Der 120-mm-Lüfter erreicht 200 – 1800 U/min, während der 140-mm-Lüfter bei 200 – 1700 U/min liegt. Der Kühler bringt insgesamt 1242 Gramm auf die Waage und ist 147,8 x 149,5 x 165 mm groß.

Der mittlere Lüfter kann komfortable rausgehoben werden, was die Installation vereinfachen soll (Bild: Arctic)

Wie sich unschwer erkennen lässt, ist der Kühler der erste der Serie mit adressierbarer RGB-Beleuchtung. Diese besteht aus 13 unabhängig von einander steuerbaren LEDs. Zur Steuerung der RGB-Beleuchtung lässt sich der Kühler mit kompatiblen Motherboards verbinden. Nutzer, die ein solches Mainboard nicht besitzen, ist es möglich, den CPU-Kühler zusammen mit einem A-RGB Controller zu erwerben. Dieser lässt sich im Gehäuse platzieren und kann per Fernbedienung angewählt werden.

Die Heatpipes haben direkten Kontakt zum Prozessor und nehmen so die Wärme besser auf. (Bild: Arctic)

Preise und Verfügbarkeiten

Der Arctic Freezer 50 TR ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 59,99 Euro* erhältlich. Das Modell mit A-RGB Controller wird voraussichtlich Anfang November auf den Markt kommen. Übrigens: weitere News und Testberichte findet ihr auf unserer Arctic-Brandingseite. Alternativ haben wir, für Gaming PCs, auch den Arctic Freezer 34 eSport Duo für euch getestet – schaut mal rein!

*Das ist ein Affiliate-Link. Mit dem Kauf über diesen Link kannst Du unsere Website einfach supporten – Vielen Dank!


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.