Asus kündigt neue ROG Strix-Netzteilserie an

Zwei neue Modelle mit 750W und 650W 1 Min. lesen
News asus  / Robin Cromberg
Asus ROG Strix Netzteil Beitragsbild

Asus stellt eine neue ROG Strix Netzteilserie vor. Die beiden Modelle mit 750W und 650W sollen sich durch einen geräuscharmen Betrieb und anpassbare Optik auszeichnen.

Vergangenes Jahr präsentierte Asus das markante High-End-Netzteil ROG Thor mit bis zu satten 1.200 Watt. Nun kündigt der taiwanesische Hersteller die neue Strix-Netzteilserie für den gehobenen mittleren Leistungsbereich an. Wie schon beim durch RGB-Beleuchtung auffälligen Thor, setzt Asus auch bei den neuen PSU-Modellen auf kosmetische Anpassungsmöglichkeiten. Diese beinhalten allerdings kein integriertes Display oder Beleuchtungsoptionen, sondern beschränken sich auf vollständig modulare Kabel, magnetische Logos und „stylische Aufkleber“.

ROG-Strix-750W-Gold-3_web

Die ROG Strix-Netzteile sollen mit 750 Watt und 650 Watt für leistungsstarke Gaming-Systeme ausgelegt sein und dabei möglichst geräuscharm arbeiten. Die neuen Modelle nutzen den gleichen Kühlkörper der Thor-Serie, der bereits im Vorfeld viel Energie abführen soll. So soll der integrierte 135-mm-Axiallüfter erst bei höherer Auslastung in Aktion treten. Das Lüfterdesign mit seinen verlängerten Rotorblättern soll auf den Lüftern der High-End-Strix-Grafikkarten basieren und durch ein Kugellager besonders langlebig sein.

Asus gibt an, nur hochwertige japanische Kondensatoren und weitere Premium-Komponenten verwendet zu haben. Die beiden Netzteile sind außerdem mit 80Plus Gold zertifiziert und erhalten eine 10-jährige Garantie.

Die neuen Netzteile der ROG Strix-Serie sind ab September für 159,90 EUR (750W) und 139,90 EUR (650W) im Handel verfügbar.



Quelle : Asus Pressemeldung


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.