Caseking auf der Gamescom: Großer Stand mit täglichen Live-Shows

Besucher können das E-Sports-Team Sprout kennenlernen und Preise gewinnen 2 Min. lesen
News caseking  / Michael Faßbender
Caseking gamescom Beitragsbild

Der Caseking-Stand auf der Gamescom hat dieses Jahr eine Fläche von 505 Quadratmetern, auf denen das Unternehmen ein umfangreiches Programm anbietet. Am Stand B-031 in Halle 7.1 könnt ihr die neuste Hardware bestaunen und auf High-End-PCs aktuelle Games spielen.

Trefft bekannte YouTuber und eSportler

Wie in den Jahren zuvor bietet Caseking auch dieses Jahr wieder ein Programm bei dem die Besucher an vielen Meet & Greets teilnehmen können. Mit der neuesten Höllenmaschine X 2 hat das Team Hölle von PC-Welt wieder einen der schnellsten Gaming-Rechner geschaffen. Die Macher Michi & Basti sind vor Ort, um Fragen zu beantworten. Sprout gehört zu den erfolgreichsten Newcomern im eSport. Das Team gewann mehrere Preise und gilt als einer der Favoriten 2019. Am Stand von Caseking könnt ihr das Team kennenlernen und ihm beim Spielen zusehen.

Am Caseking-Stand könnt ihr Team Sprout und verschiedene Modder kennenlernen (Bild: Caseking)

Mit seinen mehrfach preisgekrönten Mods versetzt Ali Abbas seine Fans immer wieder ins Staunen und Caseking präsentiert exklusiv seine besten Exponate. Ali „THE CRE8OR“ Abbas ist täglich auf der Bühne zu sehen. Neben Ali Abba sind auch die beiden Overclocker und Modder Roman „der8auer“ Hartung und Ian „8Pack“ Parry anzutreffen. Am Caseking-Stand präsentieren sie ihre Systeme wie den der8auer Burst Fire oder den Polaris MK2 mit drei Custom-Wakü-Loops mit farbiger Kühlflüssigkeit.

Auf der Bühne wird es wieder viele verschiedene Angebote geben (Bild: Caseking)

Weiterhin ist es möglich in der King-Mod-Gaming-Area aktuelle Spiele auf performanter Gaming-Hardware zu spielen oder in den VR-Käfigen mit der HTC Vive Pro VR-Brille und einem ZOTAC VR-Rucksack ausgewählte VR-Games ausprobieren. Nebenbei kann in der ZOTAC Gaming Area CS:Go oder Fortnite gezockt werden. Dort ist der Zugang allerdings nur für Besucher ab 16 Jahren gestattet.

Wie jedes Jahr gibt es am Caseking-Stand Unmengen an Hardware und Neuheiten verschiedener Partner zu sehen. Wer sich für die weiteren Angebote wie die noblechairs-Lounge interessiert, kann während der Gamescom am Caseking-Stand vorbeischauen. Für weitere Infos zu Caseking könnt ihr gerne auf unserer Übersichtsseite vorbeischauen.



Quelle : Pressemitteilung Caseking


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.