Doc Green: Xiaomi M365 E-Scooter mit Zulassung für 299 Euro bei Lidl *Update*

Bekannter E-Scooter unter neuem Label 2 Min. lesen
News  / Niklas Ludwig
Bild: Lidl

Der Xiaomi M365 E-Scooter ist in Deutschland nicht zugelassen, was sich bald ändern dürfte. Lidl wird ab dem 28. November den Doc Green E-Scooter verkaufen, bei dem es sich allem Anschein nach um den M365 von Xiaomi handelt.

E-Scooter mit Straßenzulassung für 299 Euro

Den Kollegen von ChinaHandys ist das Angebot von Lidl aufgefallen. Der Discounter wird ab dem 28. November den Doc Green E-Scooter zu einem Preis von 299 Euro vertreiben.

Bei genauerer Betrachtung fällt auf, dass es sich bei dem Modell um den Xiaomi M365 (zum Testbericht) handeln dürfte. So sind die Abmessungen mit 108 x 43 x 114 cm identisch zum M365 und auch das Design sieht nahezu gleich aus. Zum Transport lässt sich die Lenkstange umklappen, sodass der 15 kg schwere E-Scooter auch getragen werden kann.

Der Doc Green basiert offensichtlich auf dem M365 von Xiaomi (Bild: Lidl)

Da der E-Scooter von Xiaomi nicht die Auflagen der Elektrokleinstfahrzeuge Verordnung erfüllt, darf er allerdings nicht in Deutschland im Straßenverkehr genutzt werden. Es mussten somit einige Änderungen vorgenommen werden, damit das Fahrzeug offiziell im Straßenverkehr verwendet werden darf.

Die Änderungen des Doc Green

Die Höchstgeschwindigkeit wurde beim Doc Green von 25 km/h auf 20 km/h gedrosselt, außerdem zeigt das Display jetzt auch die Geschwindigkeit an. Beim M365 dient sie lediglich als Akkustandsanzeige und gibt Auskunft über den gewählten Fahrmodus.

Der Akku ist mit 259 Wh kleiner als beim M365 (327 Wh), dementsprechend reduziert sich die Reichweite von circa 30 auf 22 Kilometer. Während das Licht beim M365 noch am Lenker befestigt ist, sitzt dieses jetzt unten an der Lenkstange.

Xiaomi M365So sieht das Original ohne Straßenzulassung aus, beispielsweise fehlt die Halterung für das Versicherungskennzeichen.

Unterhalb des Rücklichts befindet sich nun eine Halterung für das Versicherungskennzeichen, das für die Benutzung eines E-Scooters in Deutschland vorausgesetzt wird. Es befinden sich außerdem zusätzliche Reflektoren am Roller, damit der Fahrer besser im Straßenverkehr gesehen wird.

Der Doc Green E-Scooter ist ab dem 28.11 sowohl online als auch in den Fialen von Lidl erhältlich.

Update vom 26.11.2019

Wir haben bei dem deutschen Pressekontakt von Xiaomi nachgefragt. Laut Xiaomi besteht keine Verbindung zwischen dem M365 und dem Doc Green E-Scooter. Sollte der E-Scooter von Lidl qualitativ mit dem M365 mithalten können, hätte der Discounter trotzdem einen attraktiven E-Scooter im Angebot.



Quelle : ChinaHandys


Tags:
Teilen:

2 Kommentare

  • Sedlbauer

    basiert er wirklich auf dem M365 oder ist er nur eine Fälschung des M365?

    • Niklas Ludwig

      Wir haben bei Xiaomi nachgefragt und warten noch auf eine Rückmeldung. Gegenüber Giga hat das Unternehmen wohl dementiert, etwas mit dem Scooter zu tun zu haben.

      Nachtrag: uns wurde jetzt auch mitgeteilt, dass Xiaomi nicht mit dem Roller in Verbindung steht.

      Viele Grüße
      Niklas

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.