Huawei P Smart Z: Mittelklasse-Smartphone mit Pop-Up-Kamera

Kamera mit KI-Unterstützung 1 Min. lesen
News huawei  / Niklas Ludwig

Huawei stellt mit dem P Smart Z ein Mittelklasse-Smartphone an, das mit einer ausfahrbaren Pop-Up-Kamera ausgestattet ist.

Pop-Up-Kamera fährt bei Stürzen automatisch ein

Das Huawei P Smart Z besitzt einen 6,59 Zoll großen Bildschirm, der mit 2.340 x. 1080 Pixeln auflöst. Huawei verzichtet auf eine Notch und bringt die Selfie-Kamera stattdessen in Form einer ausfahrbaren Pop-Up-Kamera unter. Durch diesen Kniff erreicht das Display im 19,5:9-Format eine Screen-to-Body-Ratio von 91 Prozent.

Huawei P Smart Z Display

Die Pop-Up-Kamera löst mit 16 Megapixeln auf und soll Fotos in Porträtqualität schießen. Wie inzwischen üblich, ist eine KI-Unterstützung integriert, die verschiedene Szenarien erkennen kann und das Bild automatisch anpasst. Laut Huawei lässt sich die Selfie-Kamera 100.000 Mal ein- und ausfahren und hält einen Kraftwiderstand von 12 Kilogramm stand. Sensoren erkennen Stürze und fahren die Kamera zum Schutz vor Beschädigungen automatisch ein.

16-Megapixel-Hauptkamera

Die rückseitige Hauptkamera des Huawei P Smart Z setzt sich aus einem 16- sowie 2-Megapixel-Sensor zusammen. Eine f/1.8-Blende soll genügend Licht einfangen und auch bei schwierigen Lichtverhältnissen für gelungene Fotos sorgen. Der 2-MP-Sensor dient zur Ermittlung von Tiefeninformationen, um beispielsweise einen Bokeh-Effekt bei Porträtaufnahmen zu erzeugen.

Huawei P Smart Z Kamera

Beim Prozessor ist die Wahl auf den Kirin 710 SoC gefallen, der durch 4 Gigabyte RAM unterstützt wird. Der interne Speicher ist 64 Gigabyte groß und kann mittels microSD-Karte um weitere 512 GB erweitert werden. Ein 4.000 mAh starker Akku soll eine Sprechzeit von 28 Stunden und bis zu 773 Stunden Standby gewährleisten. Der Akku wird über einen USB Typ C-Anschluss aufgeladen, für Kopfhörer steht ein 3,5-mm-Klinkenanschluss zur Verfügung.

Per Smart Shock sollen Vibrationen das Spielerlebnis intensivieren. Im Auslieferungszustand ist Android 9 mit der Benutzeroberfläche EMUI 9 vorinstalliert. Das Huawei P Smart Z ist ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 269 Euro im Handel erhältlich.



Quelle : Huawei


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.