Huawei P30 (Pro) erhält Update mit Dual-View-Modus

ToF-Kamera wird bei Pro-Variante freigeschaltet 1 Min. lesen
News huawei  / Niklas Ludwig

Huawei hat für das P30 und P30 Pro ein Software-Update veröffentlicht, das den Dual-View-Modus einführt. Mit diesem lassen sich die Haupt- und Telekamera gleichzeitig nutzen.

Haupt- und Telekamera gleichzeitig nutzen

Das Huawei P30 (Testbericht) ist aktuell das Smartphone mit einer der besten Kameras. Mit einem Update möchte der chinesische Hersteller die Kamera noch weiter verbessern. Der neue Dual-View-Modus erlaubt die gleichzeitige Nutzung der Hauptkamera und Telekamera. Es kann somit die Totale als auch die Nähe des Motivs eingefangen werden.

In einem Beispielvideo demonstriert Huawei den neuen Modus. Das Video zeigt ein Model in verschiedenen Umgebungen, durch den Dual-View-Modus werden die Nahaufnahmen und die Totale kombiniert. Huawei zeigt den Modus nur als Videofunktion, wir gehen jedoch davon aus, dass er auch im Fotomodus verfügbar ist. Unser Redaktionsgerät hat das Update allerdings noch nicht erhalten, weshalb wir dies nicht überprüfen können.

P30 Pro erhält besseren Bokeh-Effekt

Das Update schaltet zudem die Time-of-Flight-Kamera des Pro-Modells frei. Die Kamera kann Entfernungen messen und wird fortan für einen besseren Bokeh-Effekt bei Porträtaufnahmen genutzt. Auch die Funktion werden wir noch nachträglich testen, sobald das Update verfügbar ist. Einige Geräte sollten bereits eine Benachrichtigung erhalten haben, es kann aber wie bei Updates üblich mehrere Tage dauern, bis die Aktualisierung auf eurem Gerät verfügbar ist.


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.