Iiyama veröffentlicht riesigen Monitor mit 55 Zoll

zukünftig auch in 75 Zoll 1 Min. lesen
News iiyama  / Alexander Lickfeld
iiyama ProLite LH5510HSHB-B1 Bild: iiyama

Nicht nur Fernseher werden immer größer, auch Monitore wie der Iiyama ProLite LH5510HSHB-B1 gibt es mittlerweile mit einer riesigen Bildschirmdiagonale von 55 Zoll.

Hohe Helligkeit von 2.500 cd/m²

Der Iiyama ProLite LH5510HSHB-B1 wurde laut Hersteller für den dauerhaften Betrieb optimiert und soll auch bei direkter Sonnen- und Lichteinstrahlung ein gut ablesbares Bild bieten. Neben einer Full-HD-Auflösung bietet der ProLite LH5510HSHB-B1 eine sehr hohe maximale Helligkeit von 2.500 cd/m2. Ein Lichtsensor passt die Helligkeit des Monitors dabei automatisch an die Lichtverhältnisse an. Iiyama setzt beim 55 Zoll großen Display auf ein IPS M+ LED-Panel, welches extrem langlebig sein soll und somit vor allem für Unternehmen interessant sein dürfte.

iiyama ProLite LH5510HSHB-B1 Der Monitor verfügt über eine riesige Bildschirmdiagonale von 55 Zoll (Bild: Iiyama)

Darüber hinaus soll der Monitor im Vergleich zu ähnlichen Monitoren 50 Prozent weniger Energie verbrauchen. Außerdem verfügt der Monitor über integrierte Stereo-Lautsprecher, die über eine Leistung von zehn Watt verfügen.

Viele Anschlussmöglichkeiten

Anschlussseitig werden VGA-, DVI-, HDMI- und DisplayPort-Anschlüsse sowie ein Audioanschluss geboten. Das Innenleben wird von einem matten Metallgehäuse umrandet. Das Iiyama ProLite LH5510HSHB-B1 ist ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 4.159 Euro im Handel erhältlich. Eine noch größere Version im 75-Zoll-Format soll Anfang des Jahres nachgereicht werden. Der Preis für die große Variante wurde nicht genannt.


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

1 Kommentar

  • Ali Müller

    Hallo Alexander Lickfeld,

    Ich habe eine Nvidia Shield und benutze diese Täglich zum Streamen von Netflix,Mediatheken,Wilmaa zum Tv Streamen.

    Also den reinen Tv mit seinen SAT/CA Modulen Programmguide usw. brauche ich eigentlich nicht.So kahm mir die Idee einen reinen Monitor an die Wand zu hängen.

    55″ sollte der Monitor schon haben.

    Haben Sie ein paar Empfehlungen für michoder soll ich noch

    auf Oled Monitore in 55″ warten?

    MfG

    Ali Müller

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.