Intel Core i9-9900KS: Achtkerner mit 5-GHz-All-Core-Turbo

Neue Ice Lake-Prozessoren vorerst nur für Notebooks angekündigt 1 Min. lesen
News intel  / Niklas Ludwig
Intel Ice Lake Beitragsbild

Intel stellt die neuen Ice Lake-Prozessoren vor, die im 10-Nanomter-Verfahren hergestellt werden, vorerst aber nur in Notebooks zum Einsatz kommen sollen. Beim Intel Core i9-9900KS handelt es sich um eine Sonderedition, bei der alle Kerne im Turbo mit 5 GHz takten.

Intel Ice Lake feiert Premiere im Notebook

Die Intel Prozessoren der zehnten Generation hören auf den Namen Ice Lake und werden im 10-nm-Verfahren gefertigt. Es wird verschiedene Modelle in Form von Core i3, Core i5 und Core i7 Prozessoren geben. Die schnellste CPU bietet vier Kerne und acht Threads mit bis zu 4,1 GHz Turbo-Takt.

Intel Ice Lake

Die integrierte Grafikeinheit basiert auf der elften Generation und soll mit bis zu 1,1 GHz takten. Laut Intel ist die neue Iris Plus Grafikeinheit beinahe doppelt so schnell bei Spieleszenarios. Die neuen Prozessoren sollen außerdem deutlich schneller bei Anwendungen sein, die künstliche Intelligenz hinzuziehen. Die zehnte Generation bietet darüber hinaus integriertes Thunderbolt und WiFi 6. Intel verspricht Übertragungsraten von mehr als einem Gigabit pro Sekunde.

Sonderedition des Core i9-9900K

Auf der Computex 2019 wurde zudem der Core i9-9900KS vorgestellt. Bei der CPU handelt es sich um eine Sonderedition des bereits erhältlichen i9-9900K (zum Testbericht). Intel hat allerdings die Taktfrequenz von 3,6 auf 4 GHz angehoben. Zudem kann der Prozessor jetzt per Turbo-Boost mit 5 GHz auf allen Kernen takten. Bei der normalen Variante reduziert sich die Taktfrequenz beim All-Core-Turbo auf 4,7 GHz.

Es gibt allerdings keine Infos zur TDP oder zum Preis der Sonderedition. Den Erscheinungstermin gibt Intel mit dem vierten Quartal an. Es wird zudem ein neues Tool zum Übertakten geben, den Intel Performance Maximizer. Das Tool soll in der Lage den Prozessor automatisch zu übertakten. Anscheinend ist es vorerst jedoch nur für Prozessoren der neunten Generation konzipiert.


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.