Intel Performance Maximizer übertaktet automatisch CPUs

Übertaktungs-Tool für Coffee Lake Refresh-Prozessoren 1 Min. lesen
News intel  / Niklas Ludwig

Intel hat den Performance Maximizer veröffentlich, der Coffee Lake Refresh-CPUs automatisch übertaktet. Er richtet sich vor allem an Einsteiger, die ohne große Übertaktungskenntnisse mehr Leistung aus ihrem Prozessor herauskitzeln möchten.

Vorerst nur mit Coffee Lake Refresh und Z390-Mainboards kompatibel

Der Intel Performance Maximizer funktioniert nur in Kombination mit einer Coffee Lake Refresh-CPU, also Prozessoren der Core i 9000er-Serie. Weitere Voraussetzungen sind ein offener Multiplikator sowie ein Z390-Mainboard. Derzeit unterstützt das Tool folgende Prozessoren:

  • Intel Core i5-9600K(F)
  • Intel Core i7-9700K(F)
  • Intel Core i9-9900K(F)

Wer eine der genannten CPUs besitzt, muss Windows 10 in der Version 1809 installiert haben. Es werden außerdem einige BIOS-Einstellungen vorausgesetzt, damit der Intel Performance Maximizer funktioniert.

Intel Performance Maximizer

Es müssen die Einstellungen Processor Core Overclocking, Intel SpeedStep Technology, TurboBoost Technology 2.0, Hyper-Threading, Intel WDT sowie UEFI Boot aktiviert sein.

Core i9-9900K gewinnt 200 MHz dazu

Beim Starten legt das Programm auf Nachfrage eine 16 Gigabyte große Partition an, die zur Ermittlung der neuen Taktfrequenz benötigt wird. Anschließend startet das Tool den PC mehrmals neu und ermittelt die maximale Taktfrequenz, mit der ein stabiler Betrieb möglich ist.

Intel Performance Maximizer Ergebnisse

Der Vorgang hat bei uns rund eine Stunde in Anspruch genommen, danach ist der PC problemlos hochgefahren und das Tool hat uns den finalen Wert mitgeteilt. Wir haben einen Core i9-9900K (zum Testbericht) verwendet, dessen All-Core-Turbo normalerweise 4,7 Gigahertz beträgt. Nach dem Übertaktungsversuch lief die CPU auf allen Kernen stabil mit 4,9 GHz.

Intel Performance Maximizer downloaden

Auch beim automatischen Übertakten gilt: wer die Prozessoren außerhalb der offiziellen Spezifikationen betreibt, riskiert den Verlust der Garantie. Hier könnt ihr den Intel Performance Maximizer herunterladen.


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.