MSI Gaming Arena 2019 in New York

eSportler kämpfen um 60.000 Dollar Preisgeld 1 Min. lesen
News msi  / Michael Faßbender

Im September ist es wieder Zeit für die MSI Gaming Arena, die in diesem Jahr zum 10. Mal ausgetragen wird. Wie auch in den Jahren zuvor, arbeitet MSI auch dieses Mal wieder mit der ESL zusammen. Wann das Turnier genau stattfindet und wer im Finale gegeneinander antritt, erfahrt ihr hier.

Die MSI Gaming Arena kurz MGA, welches seit 2010 von dem Computerhardwarehersteller MSI ausgerichtet wird, findet auch dieses Jahr wieder statt. Bei dem Event handelt es sich um ein internationales eSports-Turnier, dessen Finalrunden am 28. und 29. September 2019 in New York stattfinden. Wie bereits im Vorjahr, wird dieses in Kooperation mit Organisation ESL präsentiert. An den zwei Tagen werden die Finalisten-Teams Riot Squad, ex-Epsilon, ViCi und Gambit in CS:GO um das 60.000 Dollar Preisgeld kämpfen. 

Bereits im Vorjahr waren MSI und ESL Partner im eSports.
(Bild: MSI)

Das Halbfinale findet am 28. September ab 9 Uhr statt, während das Finale am 29. September um 10 Uhr startet. Ihr könnt das Event auf den Social-Media-Kanälen von MSI auf Facebook, Twitter und Youtube verfolgen, während zusätzlich ESL CSGO das Finale streamen wird.  

Mit dem 10. Eigenen eSports-Turnier, will der Hersteller der Community etwas zurückgeben und der eSports-Industrie helfen zu wachsen, so Sam Chern, MSI Marketing VP.

Übrigens: Für weitere Informationen zu Produkten des Herstellers MSI, schaut gerne auf unserer Herstellerseite vorbei. 


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.