Nitro Concepts C100 Gaming-Stuhl richtet sich an preisbewusste Gamer

Gaming-Stuhl in vier Farbkombinationen erhältlich 1 Min. lesen
News caseking  / Niklas Ludwig
Nitro Concepts C100 Beitragsbild

Der Nitro Concepts C100 Gaming-Stuhl ist ab sofort bei Caseking verfügbar und soll einen hohen Komfort zu einem moderaten Preis bieten.

Rollen für weiche und feste Böden

Nitro Concepts bietet den C100 in vier unterschiedlichen Farbkombinationen an. Es stehen die Farben Rot, Weiß, Blau und Schwarz zur Auswahl. Die Wahl betrifft nicht nur die Farbe des Kunstleders, sondern auch die Farbe der Rollen. Diese bestehen aus einem harten Nylonkern mit weichem Polyurethanüberzug. Mit den 50-mm-Rollen soll der Stuhl sowohl auf festen als auch weichen Böden einsatzbar sein.

Kaltschaumpolsterung trifft auf Kunstleder

Das Kunstleder umhüllt die Kaltschaumpolsterung, die laut Hersteller atmungsaktiv ist. Der Gaming-Stuhl kann zur ergonomischen Anpassung an den Arbeitsplatz um 9,5 Zentimeter in der Höhe verstellt werden.

Nitro Concepts C100

Die Sitzfläche und Rückenlehne sollen an die menschliche Körperform angepasst sein und einen hohen Komfort bieten, Nitro Concepts hat zudem eine Wippmechanik integriert. Die Gasdruckfeder der Klasse 4 ist für ein Maximalgewicht von 120 Kilogramm ausgelegt. Laut Hersteller bietet der C100 eine hohe Materialstärke und somit lange Haltbarkeit. Der Nitro Concepts C100 Gaming-Stuhl ist ab sofort zu einem Preis von 169,90 Euro bei Caseking erhältlich. Mit dem Nitro Concepts C80 haben wir einen der Vorgänger des C100 getestet.


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.