Nvidia GeForce Super angeteasert: Erwarten uns neue Grafikkarten?

Möglicher Turing Refresh steht bevor 1 Min. lesen
News nvidia  / Niklas Ludwig

Nvidia GeForce hat auf YouTube und Twitter in einem kurzen Video ein neues Produkt angeteasert, das mit dem Schriftzug „Super“ beworben wird. Es wird vermutet, dass hinter der Ankündigung ein Turing Refresh oder eine neue Titan-Grafikkarte stecken könnte.

„Something super is coming…“

Das Video, das auf Twitter und Facebook angeschaut werden kann, gibt leider kaum einen Hinweis darauf, was Nvidia GeForce in Kürze vorstellen wird. Am Ende des Videos wird der Schriftzug „Something super is coming…“ eingeblendet. Die Webseite Wccftech schließt jedoch Produkte wie ein Gaming-Notebook oder eine portable Gaming-Plattform aus, da das Produkt das gleiche Design für die Produktmarke wie die GeForce- und Titan-Grafikkarten nutzt.

Neue Titan-Grafikkarte oder Turing-Refresh

Eine neue Titan-Grafikkarte sei zwar durchaus möglich, zumal vorherige Titan-Modelle bereits über die GeForce-Kanäle angekündigt wurden, dennoch stünde GeForce primär für Gaming-Grafikkarten. Mit Titan-Grafikkarten kann man zwar ebenfalls spielen, sie richten sich aber primär an Prosumer. Die zweite und voraussichtlich wahrscheinlichere Möglichkeit scheint ein Turing Refresh zu sein. Mit diesem könnten die GeForce Turing-Grafikkarten schnelleren GDDR6-Videospeicher und bessere Spezifikationen erhalten.

Wccftech hat sich bereits Gedanken über das „Super“ im Ankündigungsvideo gemacht. Der Begriff könnte vermutlich den Refresh von den bisherigen Turing-Grafikkarten unterscheiden, indem die neueren Modelle RTX 20 Super-Charged heißen. Allerdings handelt es sich dabei um reine Spekulation. Nvidia dürfte das neue GeForce-Produkt auf der Computex 2019 oder E3 2019 vorstellen. Beide Messen finden im Juni statt.


Quellen :

Wccftech
Nvidia


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.