OnePlus 7 Pro: Vorstellung am 14. Mai geplant

Drei Ableger inklusive 5G-Variante in Arbeit 1 Min. lesen
News oneplus  / Niklas Ludwig

Die neuen OnePlus 7 Smartphones sollen bereits am 14. Mai 2019 vorgestellt werden. Nach jetzigem Stand wird der Hersteller insgesamt drei neue Modelle präsentieren, darunter auch ein 5G-fähiges Smartphone.

Triple-Kamera und ausfahrbare Selfie-Kamera

OnePlus wird voraussichtlich am 14. Mai 2019 drei neue Smartphones vorstellen. Das Motto lautet dieses Mal „Go Beyond Speed“, was womöglich eine Anspielung auf das geplante 5G-Modell ist. Neben dem 5G-Ableger soll es noch ein normales OnePlus 7 sowie ein OnePlus 7 Pro geben.

OnePlus 7Dieses Foto soll die Vorderseite des OnePlus 7 zeigen (Bild: Weibo)

Das Flaggschiff (One Plus 7 Pro) ist nach derzeitigem Kenntnisstand mit einem 6,67 Zoll großen Bildschirm ausgestattet, der beidseitig abgerundet ist und ohne Notch auskommt. Für Selfies soll eine ausfahrbare Frontkamera zur Verfügung stehen. Die Hauptkamera soll sich aus drei Linsen zusammensetzen, die wahrscheinlich für Weitwinkel, Ultraweitwinkel sowie Telefoto konzipiert sind. Die Auflösung der Sensoren wird voraussichtlich 48, 16 sowie 8 Megapixel betragen. Das Kamera-Setup ähnelt somit stark dem des Xiaomi Mi 9, wenngleich dieses eine höher aufgelöste Telefoto-Kamera vorweisen kann.

OnePlus 7 wieder mit Klinkenanschluss?

Im Inneren soll Qualcomms Snapdragon 855 SoC seine Arbeit verrichten. Ergänzt wird das Hardware-Paket durch 8 Gigabyte Arbeitsspeicher und 256 Gigabyte internen Speicher. Aktuell wird darüber diskutiert, ob das OnePlus 7 womöglich wieder einen klassischen Klinkenanschluss für Kopfhörer bieten könnte. Zumindest lässt ein Renderbild darauf schließen, auf dem das OnePlus 7 mit Klinkenanschluss zu sehen sein soll. Genauere Informationen werden spätestens am 14. Mai 2019 bekannt, dann soll die offizielle Vorstellung des OnePlus 6 Nachfolgers erfolgen.



Quelle : Winfuture


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.