PNY Gimbal und Stativ + Bluetooth-Auslöser auf dem MWC 2019 vorgestellt

1 Min. lesen
News pny  / Leonardo Ziaja

Der Hersteller PNY hat auf dem MWC 2019 in Barcelona zwei spannende Zubehör-Teile für Smartphones, Kameras und Action-Cams vorgestellt. Neben dem neuen PNY Universal Tripod mit Wireless-Remote gibt es auch ein interessantes Gimbal mit elektronischer Stabilisierung. Wir konnten beide Neuheiten schon auf der Messe antesten und haben die wichtigsten Features für euch zusammengefasst.

PNY Universal Tripod & Wireless Remote

Das Stativ ist aus Stahl gefertigt und macht somit einen sehr robusten Eindruck. Es ist mit einem 360° Kugelgelenkkopf ausgestattet und kann leicht zusammengeklappt werden. Auch eine Smartphones-Halterung ist mit dabei, diese kann, wie der Drehkopf, über ein 1/4″-Schraubgewinde auf dem Stativ montiert werden. On Top gibt es eine Bluetooth-Fernbedienung, die als Fernauslöser genutzt werden kann. Einen Preis und Infos zur Verfügbarkeit gibt es leider nicht.

(Bilder: PNY)

PNY Gimbal

Das neue Gimbal, wozu es leider keine umfassenden Informationen gibt, soll für unter 100 Euro im Sommer 2019 an den Start gehen. Es ist für Smartphones ausgelegt und soll ca. 10 Stunden stabilisieren können. Auf der Messe haben wir unser Huawei Mate 20 Pro (Ja, auf dem Bild ist ein iPhone zu sehen) eingesetzt und das Gimbal kurz testen können. Die Stabilisierung war dabei auf den ersten Blick sehr robust und ist neben einer Onboard-Steuerung auch durch eine App kontrllierbar.


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.